Was passiert mit der Fruchtblase?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von miss_d 28.03.06 - 15:14 Uhr

Hallo zusammen,
ich hoffe, dies ist eine nicht zu dumme Frage. Aber wird die Fruchtblase nach der Geburt mit ausgeschieden (z.Bsp. mit der Plazenta) oder bildet sie sich zurück?
Danke für die Info.
miss_d

Beitrag von lalunalynn 28.03.06 - 15:19 Uhr

hallo!!
naja hab grade gesehen das du schon ein kind hast,also müsstest du das doch wissen#kratz..aber um deine frage zu beantworten es gibt eine nachgeburt wo die plazenta raus kommt ist unterschiedlich bei jeden wann ca 15 min nach der geburt schätz ich mal

gruss denise 16 ssw

Beitrag von miss_d 28.03.06 - 15:21 Uhr

Ich habe ja auch nicht nach der Plazenta sondern nach der Fruchtblase gefragt. Aber trotzdem danke für Deine mühe.

Beitrag von monsterkind 28.03.06 - 15:25 Uhr

Moin!

Also, so genau weiß ich das auch nicht, habe bei der Geburt ja nicht zwischen meine Beine gucken können...;-)
Aber ich bin davon überzeugt, dass sie mit ausgeschieden wird. Die Fruchtblase bildet sich ja erst mit Beginn einer Ss...Sie ist ja kein fester Bestandteil des Körpers, so wie die Gebärmutter, die sich dann auf normale Größe zurückbildet. Zusammengeschnurpselt ist die Fruchtblase ja auch einfach nur ein Häufchen Haut. Und bei Tieren kommt die ja auch mit raus...Wenn Du mal an eine Geburt von z.B. einem Fohlen denkst: da sieht man ja auch zuerst nur so'ne weißliche "Hauttasche"...
Aber eine sehr interessante Frage, irgendwie...

Grüße vom monsterkind

Beitrag von schnupperine 28.03.06 - 15:23 Uhr

das heißt ja, die aufgeplatzte fruchtblase (die eihäute) hängt an der plazenta, die als nachgeburt ausgeschieden wird.
lG

Beitrag von bine3002 28.03.06 - 15:25 Uhr

Kommt alles raus, was 'ne Sauerei ;-)

Beitrag von jindabyne 28.03.06 - 15:55 Uhr

Die Fruchtblase wird zusammen mit der Plazenta ausgeschieden. Bei einer neuen SS bildet sich wieder eine neue Fruchtblase um den Embryo.

Finde die Frage nicht dumm.

LG Steffi (32.SSW)