Brei abends aber wie und was???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sterni83 28.03.06 - 15:19 Uhr

Hallo ihr lieben

Habe da mal eine frage meine kleine 7 monate bekommt mittags ein gläschen Brei(Menü) nachmittags ein gläschen obstbrei usw. aber wie mache ich es abends vor dem schlafen gehen geben und dann nichts mehr oder noch wie gewohnt ihre Flasche ??
okay ich glaube die flasche wird dann bestimmt zuviel sein...
aber reicht denn das Gläschen brei auch und was gebt ihr denn da so???

Danke für eure antworten im Vorraus

LG Martina und Kim

Beitrag von kleineute1975 28.03.06 - 16:24 Uhr

HI

also wir haben den Brei von Alnatura zum anrühren ohne Zucker.

Wasser, Brei Hirse, stück Butter damit sie es besser verarbeiten können, Milchpulver fertig

LG Ute

Beitrag von natalie14876 28.03.06 - 21:27 Uhr

Hallo Marina,

Es gibt eine große Breiauswahl.Entweder nimmst Du einen fertigen Brei von Milupa oder Alnatura.Oder Du kaufst Dir die Reisflocken oder Hirseflocken ( glutenfrei) oder Haferflocken,Dinkelflocken ( glutenhaltig) und rührst Du die mit der Pre,MuMi oder Folgemilch an ( ich weiß nicht welche ilch Kim bekommt?),dazu ein paar Löffeln Obstbrei und fertig!!.Die fertigen enthalten oft ziemlich viel Zucker,deshalb haben die viele GEgner.Ich persönlich sehe ich es nicht so eng.Da meine Kleine ein Alles-Fresser ist,gebe ich ihr abends abwechselnd mal einen selbstgemachten Alnatura-Brei oder einen fertigen von Milupa.
Es gibt natürlich auch die Gute-Nacht-Breie aus dem Gläschen.Wenn es schnell gehen muß und wenn man ausnahmweise abends nicht zu Hause ist,finde ich es praktisch,sonst Geldverschwendung.

Liebe Grüsse

Natalie mit Helena (*14.10.05)