Heute ET und alles Mist

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von freedolphin1 28.03.06 - 15:29 Uhr

Hallo Ihr Mitleidenden,

habe heute ET, war heut früh beim Doc und CTG zeigt nicht eine Wehe. Zur Krönung habe ich dann noch eine wirklich Sch.... Untersuchung bekommen, tat heftig weh. Wurde Fruchtwasser untersucht und ich glaube er hat den Muttermund gedehnt. Ich war so bedient, daß ich nicht mehr fragen wollte, was er da überhaupt gemacht hat #heul. Ich bin ja sonst nicht so ne Heulsuse, aber ich habe den Kaffee echt auf, seit der Untersuchung verliere ich jetzt auch noch wieder braunen Schleim #hicks, dachte eigentlich, der Schleimpropf wär schon weg. Ich bin auch sooooooooo müde #gaehn, schlafe schon seit 2 Wochen kaum noch und kann mich und auch keinen anderen mehr leiden. Als ich nachhause gekommen bin, habe ich nur noch geschimpft und zu meinem Mann gesagt, daß ich jetzt nen Kaiserschnitt will. Der lacht nur, haha, hätt ihm so eine klatschen können :-(.
Ich will das das endlich vorbei ist, bin doch keine Elefantenkuh.

Gruß, Manu

Beitrag von acamaca 28.03.06 - 15:41 Uhr

Hallo Manu,

ich kann gut verstehen das es dir nicht gut geht so kurz vor der Geburt. Ich habe zwar noch einige Wochen hin (31.ssw) aber ich kann seit eigigen Tagen auch nicht richtig schlafen.

Es wird in eingen Tagne wohl bei dir losgehen, vielleicht sogar eher als du denkst (da du ja schon braunen schleim hast). Las den Kopf nicht hängen und versuche die paar "freien" Tage noch zu geniesen. Ich weiss leichter gesagt als getan. Ich muss dazusagen in meiner ersten SW habe ich die Entbindung total besch* erlebt. Konnte die letzten Tage gar nicht geniessen(es ging alles zu schnell).

Ich wünsche dir alles gute

Liebe Grüße Oli

Beitrag von nadils 28.03.06 - 15:37 Uhr

Oh!
Ich weiss, egal was ich jetzt sage, es würde nicht wirklich helfen.
Also #liebdrueck ich dich einfach!
Nadils ET-11

Beitrag von anna1974 28.03.06 - 15:44 Uhr

Huhu Manu,

Dein Text hätte original von mir nach dem Arztbesuch bei ET+2 stammen können. Inklusive des braunen Zeugs. Tja, abends setzten die Wehen zusammen mit einer Blutung ein, frühmorgens wollte ich ins KKH und wiederum 20 Stunden später kam Chiara zur Welt. #freu

Auch, wenn Du das gerade denkst: Du wirst nicht den Rest Deines Lebens schwanger sein! ;-)

LG und alles Gute,
Anna

Beitrag von miriam81 28.03.06 - 15:52 Uhr

Oh mann, ich weiß wie du dich fühlst, mir geht es ganz gleich. Hab zwar erst den Termin in 2 Tagen aber ich war heut auch beim CTG schreiben im Krankenhaus und wenn treff ich da??? 3 Mädels aus meinem Geburtsvorbereitungskurs und alle 3 OHNE Bauch und mit Baby auf dem Arm obwohl alle erst den den Termin nach mir hatten, die Baby´s sind alle ne Woche früher gekommen. Das war erst depremierend..........#heul
Ich glaub ich hab die ganz gleiche Untersuchung wie du bekommen, es hat so weh getan......#schwitz und der Arzt meinte "oh je oh je das Köpfchen ist ja noch ganz schön weit oben" wie aufbauend. Also vielleicht hilft es dir zu wissen, das du nicht ganz alleine bist.
#liebdrueck
Miri + Baby inside das den Weg nach unten nicht findet

Beitrag von freedolphin1 28.03.06 - 18:36 Uhr

Danke für Euren lieben Worte, das hat mich jetzt wieder etwas aufgebaut :-D. War gerade erst mal in der Wanne und habe mir ein schönes Entspannungsbad gegönnt, während mein Krümel geturnt hat.

Liebe Grüße, Manu