Hallo,frage zum EGT.u.SSW.Himmbeerblätertee usw.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cheyenne2006 28.03.06 - 15:45 Uhr

Hallo,laut meinem Arzt bin ich in der 34 SSW.laut klinik o.Hebamme jetzt in der 35 SSW.mein Entbindungstermin soll am 9.05.06 o.am 17.05.06 sein macht mich echr wahnsinig ständig was anderes,das datum meiner letzten periode war der 2.08.05 und das weiß ich genau,dann währe es eig.der 9.05 oder.????Hilfe...hat jemand erfahrung mit Geburtsvorbereitung???Himmbeerblätertee akupunktur usw.????Und ab wann soll man damit anfangen???Danke für jede antwort!Liebe grüße lanett.

Beitrag von sanne5 28.03.06 - 15:51 Uhr

hallo,
meine letzte periode war am 8.8.05 laut FÄ bin ich in der 32 ssw und heute im KH haben sie mir gesagt das ich in der 33 ssw bin, steige da auch nicht mehr durch.
Aber unsere Baby werden wissen wann es zeit ist zu kommen...Wünsche dir noch eine schone rest#schwangerschaft

Lg sanne

Beitrag von sappho2001 28.03.06 - 15:58 Uhr

He du!

Ich bin in der 34 + 5 SSW (also 35. Woche). Meine letzte Periode war am 29.7.05 und mein ET ist der 4.5.2006. Also müsste dein ET 4 Tage später sein - lt meiner Rechnung am 8.5.06. Aber probier doch mal hier den ET-Rechner aus!
Zum Thema Geburtsvorbereitung: Himbeerblättertee trink ich seit 34+0 jeden Tag eine Kanne. Die Hebi meinte ab 34. SSW, die FÄ ab 36. SSW #kratz Also hab ich mich für den "goldenen Mittelweg" entschieden ;-)
Akupunktur beginnt in meiner Entbindungsklinik in der 36. SSW. Da gibts ne offene Sprechstunde, da kann man einfach hingehen. Erkundige dich mal bei dir.
Ach ja: Dammmassage mach ich auch seit ein paar Tagen 1x täglich. Mal sehen, ob ich das brauche: Meine Kleine hat sich nämlich wieder in BEL gedreht und mir droht ein KS :-(
Ich wünsch dir auf jeden Fall alles Gute! Und wenn es kommt, entscheidet sowieso das #baby, dem ist der ET wurscht!

Sandra
mit #baby Megan Emily (falschrum :-() im Bauch (35. SSW) #liebe

Beitrag von nintschi12 28.03.06 - 16:00 Uhr

hallo!

himbeerblättertee habe ich ab der 34. ssw getrunken (1 l. am tag, mit honig lässt es sich aushalten), heublumenbäder hab ich tägl. ab der 36. ssw gemacht und die akupunktur auch ab der 36.

ich denke, es hat alles was gebracht. lt mukipass habe ich 8 std. als offizielle geburtszeit. und das beim ersten kind. ohne dammriss oder -schnitt!

alles liebe

nina + babies