An alle die Leberwurst lieben :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jasminre 28.03.06 - 16:16 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich bin ja eine leidenschaftliche Leberwurstesserin (gewesen). Also ich muss sie nicht jeden Tag haben, aber seitdem ich schwanger bin und Leberwurst in einer Schwangerschaft bekanntlich nicht so oft auf den Speiseplan gehören sollte, könnte ich den ganzen Tag Leberwurst essen! (Mach ich aber nicht)

Nun habe ich mir von ALNATURA die Champignon Creme (Brotaufstrich) geholt und Mädels : Die schmeckt wirklich nach leberwurst, nur nicht ganz so extrem!
Sooo lecker und rein pflanzlich.

Das ist so ein guter Ersatz...mmmhhh #mamfp

Wollte euch das nur eben mitteilen, da hier des öfteren auch mal nach Leberwurst gefragt wird.

Probiert es mal aus!

Liebe Grüsse
Jasmin

Beitrag von lenia 28.03.06 - 16:18 Uhr

#huepf

und wo gibt es die??? im reformhaus???

lg leni

Beitrag von jasminre 28.03.06 - 16:24 Uhr

Hallo Leni,

Alnatura ist die Bio Marke von Budnikowski! Bekommst du also in jedem grösseren gut sortierten Budi!

Gruss
Jasmin

Beitrag von pinguina 28.03.06 - 17:44 Uhr

die Alnatura-Bio-Produkte gibt es auch in jedem DM-Drogeriemarkt

Gruß
pinguina

Beitrag von bine3002 28.03.06 - 16:22 Uhr

Also ich esse nach wie vor normale Leberwurst. Schmeckt hmmmmmmm....

Und soweit ich informiert bin, darf man die auch essen. 1. ist sie gekocht und 2. sind die Menge an Vitamin A verschwindend gering und 3. ist das sowieso eher im ersten Drittel der Schwangerschaft ein Problem.

Beitrag von liz 28.03.06 - 16:27 Uhr

hallo!

ich hab gar nicht gewusst dass ich keine leberwurst essen darf. ups.
naja. macht ja nix. ich lass sie mir trotzdem schmecken.
hat bisher nicht geschadet.

liebe grüße
liz & mäuschen (19+1)

Beitrag von tinawi 28.03.06 - 17:13 Uhr

Also ich habe in den letzten 35 Wochen wirklich nur auf Alkohol und rohes Fleisch verzichtet, alles andrere habe ich mir schmecken lassen und bis jetzt ist alles supi mit mir und der Rumpelmaus.
Ich lasse es mir jetzt auch noch die letzten fünf Wochen schmecken...
LG Christina

Beitrag von cocomiss 28.03.06 - 17:50 Uhr


Hey!

Supertipp!!! #pro

Ich ernähre mich schon fast immer vegetarisch, habe aber seit ich schwanger bin immensen Appetit auf Leberwurst #kratz (sonst mag ich nach wie vor nix Fleischliches, würde ich aber derzeit essen, wenn ich Hunger drauf hätte!).
Die Paste aus dem Reformhaus oder Bioladen habe ich demzufolge früher schon einmal entdeckt, habe sie aber nicht gemocht weil sie mir zu fleischig war! Aber jetzt gibts jeden Morgen Brötchen mit Champignon-Creme. Ich könnte mich da rein legen ... bekomme auch gleich wieder Lust drauf! Ich kann Deine Empfehlung also nur unterstützen (außerdem wird die mit Kartoffeln gemacht und nicht zu stark erhitzt - also viele Vitamine!)!!!!!

Schön, dass es noch jemandem so geht. Ich dachte schon wegen meiner Gelüste merkwürdig zu sein. Aber dann weiß ich wenigstens, dass ich wirklich schwanger bin (15. SSW und kein Bauch in Sicht ...)!

Liebe Grüße

Coco & co

PS: Lecker ist auch die mit provenzialischen Kräutern!

Beitrag von julu1982 28.03.06 - 17:58 Uhr

mhhh

Leberwurscht darfst du essen da sie gekocht ist. Es ist doch kein rohes Fleisch drin!


Gruß Julia