Mai MAmas - wer muntert mich ein bisschen auf?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadine_148 28.03.06 - 17:20 Uhr

Hallo liebe Mai Mamas,

geht's Euch auch so bescheiden?
Ich kann seit 2-3 Wochen nachts kaum schlafen. Zwar muss ich nicht mehr oft arbeiten, weil ich noch Resturlaub abfeiern muss, aber ich will auch nicht tagsüber immer schlafen.

Außerdem sagt mir jeder!!!! bzw. jede!!!! das ich einen riesigen Bauch habe. Ich finde das gar nicht. Hatte vor zwei Wochen 11kg zugenommen und das war in der 31.ssw. Außerdem ist das Gewicht auch nur am Bauch und nirgendwo sonst.
Allerdings finde ich ihn jetzt auch dick, da ich nur ganz aufrecht sitzend nicht das Gefühl habe, mein Brustkorb würde gesprengt. Tun Euch auch die Rippen weh?

Obwohl ich meinen Bauch eigentlich gerne mag und sehe und ihn jeden Tag liebevoll einöle, bin ich froh, wenn er endlich weg ist.
Der GVK ist morgen auch zur Hälfte rum und dann könnte es doch langsam kommen.

Ist es denn schäbig, sich zu wünschen, dass man früher entbindet? Egoistisch, oder?

ich hoffe, ich habe Euch hier nicht zu sehr genervt. Danke für ein paar nette Worte. Heute ist ein wirklich schlechter Tag.

LG
Nadine 31+6 mit Mädchen im Bauch

Beitrag von pathologin34 28.03.06 - 17:26 Uhr

Hallo Nadine ,

es ist nicht egoistisch zu denken das es doch früher kommen soll :-) ! weil der bauch ist einfach irgendwann schwerfällig :-(!
fühl mich auch schon als Walross und schnaufe durch die welt ! schlafen kann ich schon lang nicht mehr . aber mit stillkissen gehts manchmal einigermassen .habe nun 9,5 kg zugenommen was auch im rahmen ist aber bin auch froh wenn die zeit vorbei ist !!!

augen zu und durch halten :-)

liebe grüße

diana + 33.SSW (frische)

Beitrag von tinawi 28.03.06 - 17:32 Uhr

Hallo Nadine,

Kopf hoch! Laß dir bezüglich deines Bauches nix einreden, das kann nur von Frau zu Frau unterscheidlich sein, weil doch jede ganz anders ist! Bei mir ist das auch so, meine Nachbarin hatte 30 kg zugenommen und sagt bei mir ist es so wenig, meine Freundin, noch nie schwanger gewesen sagt, ich hätte einen riesen Bauch. Vergiss es!
Vielleicht solltest du die Zeit bis zur Entbindung noch genießen - trotz Schlafstörungen!
Außerdem gibt es eben die doofen Tage und es wird auch wieder besser Hauptsache deinem Krümel geht es gut und es wächst und gedeiht! Das ist das Wesentliche!
Liebe Grüße und noch alles Gute für euch zwei
Christina (35. Wo)

Beitrag von silkimaus 28.03.06 - 17:37 Uhr

Hallo Nadine,

bin auch ne Maimami und jetzt die dritte Woche Daheim, da ich auch noch Urlaub hatte....

Ich kann auch nicht mehr gescheit bis gar nicht mehr schlafen und tagsüber bin ich dann müde will dann aber nicht schlafen....Hausarbeit ist alles gemacht, habe eben aus lauter langeweile einen Kuchen gebacken, obwohl ich gar nicht gerne Kuchen esse....aber mein Schatzi wird sich freuen!

Mir sagt auch jeder ich hätte einen Riesenbauch, ich find ihn normal, er stört mich auch noch ´nicht so sehr! Trotzdem bin ich froh, wenn er nicht mehr im Weg ist... ich hab auch nichts dagegen, wenn´s Baby bisi früher kommen würde und finde das auch nicht egoistisch von uns! Muß ja nicht ganz früh sein, aber so 37./38. Woche wäre doch Ok, oder??

Also Kopf hoch und morgen sieht die Welt schon ganz anders aus, oder?

Wünsche Dir noch nen schönen Abend,

LG Silkimaus mit #baby ET 15.5.06

Beitrag von nadine_148 28.03.06 - 17:45 Uhr

Hallo Silikimaus,

wahre Worte. Ich habe Muffins gebacken. Die Küche sauber gemacht und wollte aus lauter Frust noch putzen. Aber nach 2 Zimmern hat mir mein Rücken einen Strich durch dir Rechnung gemacht.

Stimmt 37./38. Woche wäre toll. Ich hoffe erstmal, dass es überhaupt ein bisschen früher kommt. Wieviel ist dann egal. Hauptsache nicht noch 2 wochen länger warten müssen.

Dann weiterhin noch einen schönen Urlaub undebenfalls Kopf hoch.

LG
Nadine

Beitrag von nane29 28.03.06 - 17:48 Uhr

Hi Nadine,

ich kann auch nicht schlafen, wälz mich immer hin und her. Meine Beine sind total kribbelig und unruhig und jeder etwas lautere Atmer von meinem Mann nervt mich. Der Arme wird mindestens 5x die Nacht angerempelt, damit er sich wegdreht...#schwitz

Mach dir keine Gedanken um deinen Bauch.
Ich kriege auch oft zu hören, was ich für eine riesige Kugel hätte. Dabei habe ich nur 6 Kilo zugenommen, weil ich erst so viel abgenommen habe am Anfang.

Achte mal drauf, WER dir das sagt. Bei mir sind es oft Freundinnen, die 1. noch nie schwanger waren und 2. mich seit Jahren nur ganz flach und schlank kennen. Für die ist die Kugel einfach ungewohnt.

Außerdem: Je schlanker du insgesamt bist, desto größer wirkt natürlich dein Bauch im Verhältnis. Ich habe auch nur am Bauch zugenommen, ansonsten fast meine alte Figur. Sehe aus, als hätte ich einen Ball verschluckt #hicks

Und überleg' mal, du bist ja auch schon ganz schön weit. In dir liegt ein Baby, dass ca. 40cm lang ist!! #baby

Also ich versuche, meinen Bauch noch zu genießen. Ich habe von vielen gehört, dass es auch ein kleines bisschen traurig ist, wenn er auf einmal leer ist.
Außerdem sind alle Leute so nett! Auf der Straße wird man angelächelt, Fremde sprechen einen an und wünschen Glück. Das finde ich total süß.#liebe

Ach und ich glaube, am Ende wünscht sich jede Frau, dass es doch bitte etwas früher losgeht....

Liebe Grüße
Jana 32+4

Beitrag von 19jessica82 28.03.06 - 18:42 Uhr

Hallo Nadine,

Ich hab momentan auch die ein oder anderen Wehwechen, vor allem das mit dem Schlafen kenn ich nur zu gut. Ich kann weder auf irgendeiner Seite, noch auf Bauch oder Rücken liegen :-( Zumindest nicht lange. Und mich machen die Bewegungsschwankungen meiner Kleinen ein wenig verrückt ;-) Einen tag strampelt ise ohne Ende, was cih soooo schön finde, und die anderen Tage hält sie sich eher bedeckt.

Mein Bauch könnte meiner Meinung anch ncoh ein wenig wachsen. Es beläuft sich nämlich nur auf eine kleine Kugel. Und ich liebe meinen BAuch. Ich finde ihn so sehr schön und ich denke auch, dass ich ihn ein wneig vermissen werde wenn er erst mal weg ist.#schmoll

Mein GVK ist nächste Woche auhc shcon zu Ende. Die 7 Wochen sind wie im Flug vergangen und die Zeit rast nur so vor sich hin, finde ich.

Ich finde es aber überhaupt nicht schlimm, dass man sich eine frühere Entbindung wünscht. Allerdings suchen sich die Kleinen das ja dann doch alleine aus, in den meisten Fällen, wann sie kommen möchten ;-)

Versuche doch einfach deine restliche Zeit ohne Baby zu genießen und die zeit vergeht eh viel zu schnell und schwupps ist sie dann da deine kleine Maus.

Ganz liebe Grüße
Jessica
(32+5)

Beitrag von cosica 28.03.06 - 18:45 Uhr

Hallo,

ich kann dich sehr gut verstehen! Ich schlafe auch ganz schlecht, und wenn ich dann endlich schlafe, dann wacht Amélie (1 1/2 Jahre) auf! #schwitz

Aber: ich kann dir nur sagen, dass es noch anstrengender wird, wenn das #baby da ist: dann hast du keine Minute mehr für dich, und du sehnst die Schwangerschaft manchmal zurück!

Als ich das erste Mal schwanger war, war ich total neidig wenn ich Mütter mit Kinderwagen sah. Ich dachte "die weiss wenigstens, wie ihr Baby aussieht usw". Und als ich dann selber ganz stolz den Kinderwagen vor mir hergeschoben habe, war ich manchmal neidig auf Schwangere, weil die das fabelhafte Geburtserlebnis noch vor sich hatten.

Naja, ich hoffe, dass mein #baby nicht viel zu früh kommt, ich möchte nicht, dass es noch im Kh bleiben soll. Aber ich verspüre schon so einen seltsamen Druck nach unten und bin froh, übermorgen endlich wieder zu FA zu gehen.

Wenn das Wetter jetzt besser wird, dann wird auch unsere Laune besser, davon bin ich überzeugt.

Ganz liebe Grüsse,

Corinne & Amélie (*16.09.04) & #ei (33+5)