komm gerade vom 3.screening..sind mai-mamis hier?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mailin78 28.03.06 - 17:48 Uhr

hallo ihr lieben,
mein mutterschutz beginnt zwar erst am 18.april,aber bis dahin bin ich erst mal krank geschrieben...:-(
gebärmutterhals verkürzt und vorzeitige wehen..#schmoll
soll mich jetzt schonen.beim ctg ist meine kleine immer eingeschlafen,also wurde sie geweckt und nochmal 10 min ctg drangehangen.was man besonders schön sah sind wehen!!!#heul na toll.
bin jetzt in 31&0 hier sind meine daten.würde mich über vergleiche freuen!!#augen
bpd:83
fod:101
atd:75,9
fl:57,1
gewicht 1890 g

hat vielleicht auch jemand diesen link aus dem internet mit den wachstumsnormbereichen aller körperteile des babys??

liebe grüsse #danke

Beitrag von nane29 28.03.06 - 17:58 Uhr

Hi Mailin78,

tut mir Leid mit den Wehen!

Bei mir ist der Gebärmutterhals auch etwas verkürzt. Von 4,7cm auf 3,9. Ist aber nicht wild, noch im grünen Bereich. Muss mich aber auch ein bisschen schonen.

Wehen konnte man beim CTG nicht sehen.

Meine letzten Messungen waren in Woche 30+3.
BPD 7,7
ATD 8,3

Was anderes wurde nicht gemessen. Ich kapier das aber nicht, dass einige mit Komma, einige ohne gemessen werden. Wieso hast du bei ATD zwei Stellen vor dem Komma und ich nur eine?????? #kratz

Und was ich auch nicht verstehe - wie können denn die Ärzte das Gewicht des Babys so genau bemessen??? Mein Arzt sagt mir immer nur einen ungefähren statistischen Wert.

Naja. Ich wünsch' dir eine entspannte "Schonzeit".

LG Jana 32+4

Beitrag von mailin78 28.03.06 - 18:05 Uhr

mit den kürzeln ist mir auch oft schleierhaft..
ich mach mir so sorgen,weil der kopf des kindes auch noch so gross ist im gegensatz zu dem bauch..??
oh je...aber danke dir!!!#liebdrueck

Beitrag von nane29 28.03.06 - 18:13 Uhr

Dass Kopf und Brust/Bauch nicht weit auseinanderliegen ist aber glaube ich normal. Kann sicher auch variieren wenn die z.B. gerade getrunken haben.

mach dir keine Sorgen. Wenn die Werte auffällig wären, hätte dein Arzt doch was gesagt.
Dieses Vergleichen macht einen kirre. Ich habe schon total unterschiedliche Werte gesehen zum gleichen zeitpunkt. Mal war BPD größer, mal ATD.

Im Mutterpass sind doch zwei Kurven (Bei mir auf Seite 13). Da macht mein FA immer Punkte und bislang waren die im Normalbereich, ein bisschen unterm Durchschnitt.

LG jana

Beitrag von creesiegen 28.03.06 - 18:04 Uhr

Meinst du diesen Link?

http://9monate.qualimedic.de/Sono_daten.html


Tatjana + Joelina (30.SSW)

Beitrag von mannu 28.03.06 - 18:23 Uhr

Na klasse,
nach dieser Auflistung wäre unser Krümel mit 435Gramm am Anfang der 23.SSW ja viel zu leicht.

Aber der Arzt meinte, das wäre vollkommen in der Norm.

Was stimmt denn nun??

LG Mannu (#baby Marvin 24.SSW)

Beitrag von silkimaus 28.03.06 - 18:04 Uhr

Hallo!

Hier erstmal der Link ich hol gleich mal meinen Mutterpass und dann stell ich noch die Daten von meinem 3. Screening rein....

http://9monate.qualimedic.de/Sono_daten.html

LG Silkimaus ET 15.5.06

Beitrag von mailin78 28.03.06 - 18:09 Uhr

das ist lieb von dir,
diesen link meinte ich zwar nicht,es gibt noch einen ausführlicheren..aber was heisst denn in der tabelle
oben +SD bzw. -SD??

mein bpd ist nicht im normbereich..:-(

Beitrag von silkimaus 28.03.06 - 18:12 Uhr

Hallo ich bin´s nochmal,

hier meine Daten aus 31 +1

BPD 88,2
FOD 103
ATD 79,0
FL/HL 62,9

Gewicht hatte sie gesagt ca. 1650g und 40 cm...

Man kann das Gewicht doch auch irgendwie ausrechnen, oder? Weiß jemand wie das geht??

LG Silkimaus 33+1

Beitrag von jessi2005 28.03.06 - 18:12 Uhr

llo!!

Meinst du den???
http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio


LG von Jessica und Babyboy 31ssw

Beitrag von mailin78 28.03.06 - 18:20 Uhr

jaaaaaaaaaa!!!!!!!!!dankeschöööön#freu

Beitrag von bianca153 28.03.06 - 18:52 Uhr

Hallo.

Hier sind meine Daten aus der 32 SSW :

BPD - 9,4
FOD - 11,7
ATD - 8,2
FL - 6,5

Gewicht ca 1925 g +/- und Größe ca 45 cm

Bei meiner FÄ ist das so, das das Ultraschallgerät das Gewicht automatisch berechnet nach den anderen Größen d.h.
BPD + FL + ..... und daraus ermittelt er das Gewicht.
Sind ja alles keine festen Werte sondern nur Anhaltswerte....

Und die Größe des Kindes kann man sich ja selber ausrechnen und zwar die FL Länge x 7 nehmen !

LG Bianca + #baby Boy 33 SSW