kommgrad von FA-total geknickt bin ich

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tattoo_mama 28.03.06 - 18:45 Uhr

uß jetzt mal leider ein bißchen rumjammern.

Komme grad vom Frauenarzt.
Er hat heute das 2 Screening gemacht.
Mein Baby war total stur #schmoll .
Es hatte heute einfach keine lust.
Man konnte noch nicht sehn was es wird,da es die Beine zusammen hatte und ein ordentliches foto konnte meine Frauenärztin auch nicht machen.
Es hat sich einfach nicht gezeigt #heul#heul

Dann mal noch zu meiner Frauenärztin.
Ich war heute früh beim Hausarzt,der hat mich eine woche Krank geschrieben(da ich übelst Rückenschmerzen hab und mit dem Ischiasnerv).
Er sagte zu mir ich sollte aber nochmal mit meiner Frauenärztin sprechen.
nd dann erzählte ich ihr das heuet das ich so starke schmerzen hab und das interresierte sie garnet.Sie hat bloß gesagt ja das ist normal in der Schwangerschaft.Und das wars.Echt hätte heute heulen können.

So das tat jetzt mal gut mich auszuheulen#heul#heul

Beitrag von loni123 28.03.06 - 18:57 Uhr

hi,

das mit den fotos- da musst du durch. leider ( oder vielleicht zum glück) können wir die kleinen bauchbewohner nicht zwingen sich so oder so rum zu drehen. es sind eben sehr einzigartige wesen und so sollte es auch bleiben.
das tut mir leid dass sich deine FÄ für deine beschwerden so wenig interesiert. hast du keine hebamme? sie wissen meistens einen guten rat und manche machen auch fußreflexzonenmassage. das soll bei rückenschmerzen und co. richtig gut tun.
hoffe dir geht es bald besser.

lg celina die schon in der 22.SSW ist und auch nicht weiß was sie nun bekommt

Beitrag von tiebramieh 28.03.06 - 19:26 Uhr

Hallo

Ich kann dir nur einen guten Tip geben, geh zur Massage wegen deinen Schmerzen !
Ich hatte die teilweise so schlimm, dass ich mich garnicht mehr bewegen konnte und seid ich zwei mal die Woche massagen bekomme, bin ich zwar nicht komplett schmerzfrei, aber es ist auszuhalten !

An die Füße würden die nur nicht gehen, machen nur Hebammen, da das Wehen auslösen kann :-(

LG
Tiebra mit zwerg 32 ssw