Angst vor morgen.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fine81 28.03.06 - 20:06 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

das Problem habt Ihr bestimmt schon oft gehört, aber ich muß es jetzt trotzdem mal loswerden. Hab schon vor über 3 Wochen positiv getestet und nun für morgen endlich meinen FA-Termin auf den ich mich eigentlich gefreut hab. Jetzt hab ich riesig Angst, daß mir der Arzt sagt, daß was nicht in Ordnung ist, oder das Würmchen gar nicht mehr lebt. Ich merke von der Schwangerschaft überhaupt nichts, das kann doch nicht normal sein, oder? Bei meinem ersten Kind hatte ich extreme Brustschmerzen. Jetzt gar nichts. Ich zweifle echt schon dran, daß ich schwanger bin.
Drückt mir bitte die #pro für morgen, Ja?
LG
Fine +#ei(7+5)

Beitrag von pathologin34 28.03.06 - 20:10 Uhr

hallo fine :-)

also jede ss ist anders glaub mir habe nun die 11.ss bekomme aber mein 2.kind erst :-( was auch dabei bleiben soll :-)!

ich hatte in dieser ss auch keinerlei anzeichen und fühlte mich so furchtbar unschwanger bis mein bauch wuchs :-)!!

wird schon alles gut werden morgen wirste sehen .solang du keinerlei SB hast wie meine person , denke ich mußt du dich nicht verrückt machen wegen fehlenden ss-anzeichen :-)
alles gute für morgen und viel glück

Beitrag von tweety25883 28.03.06 - 20:10 Uhr

Also rechnerisch bin ich 5+6 (lt. Ultraschall noch früher).
In der ersten SS habe ich auch Übelkeit und Erbrechen gehabt und ziehen in der Brust. Diesmal merke ich auch nichts.
Muss ja nicht in allen SS ten gleich sein oder???
Freu dich und genieße die Zeit ohne Beschwerden, die kommen sicher noch.

Marlene

Beitrag von katja_und_bernd 28.03.06 - 20:10 Uhr

Hallo,
die Angst wirst du ab jetzt bei jedem FA-Termin haben, und wenn dein Baby da ist ist es dir jedesmal mulmig wenn du im Kinderarzt-Wartezimmer sitzt.
Bestimmt ist alles in Ordnung!
LG Katja #sonne

Beitrag von elefaentchen 28.03.06 - 20:12 Uhr

hallo fine

mach dir da mal keine zu grossen sorgen. jede ss ist anders. nur weil du dein erstes gespürt hast, heist das nicht das das jetzt bei jeder weiteren ss so sein wird. ich selbst hab erst ab der 20 ssw etwas gemerkt, als die kleine angefangen hat sich bemerkbar zu machen.

drück dir die daumen das alles in ordnung ist, und wünsch dir nen tollen weiteren verlauf.

liebe grüsse jenny

Beitrag von fine81 28.03.06 - 20:19 Uhr

Danke für eure lieben Wort.Ich versuch mal ruhig zu bleiben mindestens bis morgen 11.00 beim FA.

Liebe Grüße an alle
Fine