Jemand da der auch Clomifen einnimmt???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dori573 28.03.06 - 20:49 Uhr

Nabend, welche erfahrungen habt ihr mit Clomifen???
Wie ist eure Temperaturkurve?????
LG Tine#liebdrueck

Beitrag von celicha0204 28.03.06 - 20:58 Uhr

Hallo dori

Ich nehme zwar momentan kein clomifen ein aber bei meiner letzten tochter habe ich sie genommen.Ich hatte diese 4 wochen lange geschluckt und nach den 4 wochen hat es geklappt das ergebnis ist heute 17 monate alt.Also ich habe sehr gute erfahrungen mit Clomifen gemacht!!!!!!!

Ich wünsche dir viel #klee

Lieb Grüße Celicha

Beitrag von dori573 28.03.06 - 21:13 Uhr

Danke, das baut etwas auf.

LG Tine#liebdrueck

Beitrag von merinos 28.03.06 - 21:02 Uhr

Hallo dori,

Habe grade meinen 1.Clomizyklus. #augen

Musste es vom 5.ZT bis zum 9.ZT, 2mal 1 einnehmen.
Zur Ulltraschallkontrolle brauchte ich nicht.#kratz

Sollte am 12., 13., 14.ZT #sex haben.

Jetzt bin ich am hibbeln ohne ende#schwitz#schwitz

Meine Brustwarzen sind mega empfindlich und ich muß oft pippi machen.

wie geht es dir denn so

Beitrag von dori573 28.03.06 - 21:11 Uhr

Hallo warum warst du nicht ´beim Ultraschall?????
Meine Temperaturkurve spinnt siehe unten.
Weiß nicht was los ist. war am 13.3 beim Ultaschall 2 Foikell waren zu sehen aber nur 12mm groß.
sollten 2 Tage keinen GV haben und dann 3 Tage GV haben.
Aber laut Kurve hatte ich keinen Eisprung.

LG Tine

Führst du eine Kurve???

Beitrag von merinos 28.03.06 - 22:14 Uhr

Ich weiß nicht, ich denke mal das liegt daran das ich noch keine Kinder habe und falls es #baby#baby Zwillinge oder auch #baby#baby#baby Drillinge werden nicht so schlimm ist.
und Eispünge habe ich eigentlich regelmäßig.

Ich hoffe das es geklappt hat, habe NMT am 05.04 aber ich kann es kaum abwarten#schwitz#schwitz#schwitz#schwitz

Beitrag von josie00 28.03.06 - 21:27 Uhr

Nehme auch Clomi und bin im 2 Zyklus damit. Der erste Monat damit war ganz schön mit Nebenwirkung belastet, aber das kann auch an den zusätzlichen Hormonen liegen die ich auch noch nehmen mußte. Und diesen Monat geht es mir super. Habe es auch vom 5-9 ZT genommen. Tja und morgen ist wieder Tag der Entscheidung#schwitz#schwitz
Ich denke das es wieder nicht geklappt hat. Habe das irgendwie so im Gefühl.#schmoll
LG Josie

Beitrag von dori573 28.03.06 - 21:30 Uhr

Hallo wie kommst du darauf das es nicht geklappt hat????
Führst du eine Kurve?? Wenn ja darf ich sie wohl sehen????

LG TIne

Beitrag von josie00 28.03.06 - 21:35 Uhr

Führe keine Kurve da ich mich damit nur wahnsinnig verrückt machen würde. Versuche das schon so gut es geht auzuschalten und so wenig wie möglich daran zu denken. Bin seit über 2 Jahren am basteln und habe Angst vor jeder neuen Enttäuschung.

Beitrag von dori573 28.03.06 - 21:42 Uhr

ja das stimmt, will meinem Arzt jetzt auch fragen ob ich keine Temperaturkurve mehr führen muss.
Probieren es13 Monate!
LG Tine

Beitrag von amaninia 28.03.06 - 21:55 Uhr

Hallo!

Ich soll mrgen wieder einnehmen. Das wäre 3. Comi Z. Und auch von 5. bis 9. Tag. Naja...bis jetzt waren die Follikel ok, leider keine #schwangerschaft bis jetzt. Hoffe in diesem Z mehr Glück zu haben. Und viel #klee euch allen!
#liebdrueck#blume, Georgia.

Beitrag von dori573 28.03.06 - 22:02 Uhr

Hallo Georgia, wünsche dir ganz viel Glück im 3 Clomifenzyklus.#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee!

Führst du eineTemp. Kurve??????

Beitrag von jessi_hh 28.03.06 - 22:04 Uhr

Hallo Tine,

bin im 1. Clomi-Zyklus (nach 1 Jahr erfolgloser Bastelei) und mußte vom 3.-7- ZT Clomi nehmen. Ab dem 11.Tag jeden zweiten Tag zum Ultraschall, jetzt ist ZT 19 und immer noch kein ES. Wird wohl auch nichts mehr diesen Monat. Ist mir aber lieber, als eine zu hohe Dosis und eventuell eine Überstimulation der Eierstöcke riskieren. Fall es nächsten Monat wieder so sein sollte, soll ich mir selbst Hormonspritzen verpassen, um den ES auszulösen.
Mein Arzt sagt, wir tasten uns langsam an die richtige Dosis und die richtige Behandlungsmethode an. Clomi wird für max. 3 Monate bei mir versucht, danach kommt was anderes. Hoffe nur, das es dazu nicht kommen muß!#augen

Grüße,
Jessi#blume

Beitrag von dori573 28.03.06 - 22:07 Uhr

Hallo Jessi, dann wünsche ich dir viel Glück!!!!

LG Tine#liebdrueck

Beitrag von dalyam 28.03.06 - 23:40 Uhr

Hallo Tine

Habe zweimal Clomi eingenommen erste Zyklus 3. - 7. ZT und zweite Zyklus 5. - 9. ZT und nun bin ich endlich schwanger nach 13. ÜZ

Anbei meine GlücksKurve... ES war am 05.03.2006
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=73687&user_id=568834

VIEL GLÜCK

LG DALY & #BABY (6.SSW)