SST-Auswertung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von oilily30 28.03.06 - 21:16 Uhr

Hi,

eine Frage, was haltet Ihr von schwach positiven SST?

Bin jetzt NMT +3 und gestern und heute schwach positiv getestet?

Was soll ich davon halten?

Und dazu habe ich Bauchweh, ein Ziehen in den Leisten.


Gruß

oilily30 NMT +3

#schwanger ? #gruebel

Beitrag von katharina_19 28.03.06 - 21:18 Uhr

Herzlichen Glückwunsch
Ein bisschen Schwanger gibt es nicht.
Wünsch dir alles Gute

Beitrag von honigbiene20.88 28.03.06 - 21:18 Uhr

Also en bissl Schwanger gibbet nich....entweder ganz oder gar net :-)

Also auf zum Doc und dann bitte viiiiiieeeelllllee Viren schicken ;-)

LG Nancy

Beitrag von mupsel 28.03.06 - 21:26 Uhr

Hallo oilily,

war bei meiner dritten SS auch so ( ganz schwach ).#gruebel
Ich glaub man kann Dir gratulieren;-)

Jetzt aber ab zu deinem FA.

#liebdrueck
mupsel mit Lara und Lisa fest an der Hand
und #stern Krümmel im #liebe

Beitrag von oilily30 28.03.06 - 21:33 Uhr

Oh ihr lieben, danke für die Anworten.

Ich werde morgen früh nochmal testen und dann zur FÄ.


#cool bleibe ich , *grins


Gruß
oilily30 NMT +3
#huepf

Beitrag von sandrinchen26 28.03.06 - 22:25 Uhr

Also,ich habe zweimal innerhalb von 5 Tagen getestet,beide Tests waren positiv und als ich bei meinem FA war,sagte er,ich bin nicht schwanger....#heul

Also ich glaube den Dingern nicht mehr..Hab die Nase voll davon....#schmoll