Was meint ihr?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von gina5000 28.03.06 - 21:42 Uhr

Meine beste Freundin hat ein großes Problem und mich um Rat gebeten aber ich weiß nicht was ich ihr antworten soll. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

Also:

Donnerstag hätte sie mit der Pille anfangen müssen.
Sammstag und Sonntag hatte sie Sex (ohne Condom)
Heute ist ihr aufgefallen das sie gar nicht mit der Pille angefangen hat.
Eine gute Freundin von ihrem Freund ist arzthelferin und hat ihr gesagt das sie mit der einnahme der Pille bis zur nächstens mens warten muss.

Aber wie sieht es jetzt mit der chance auf eine Schwangerschaft aus? Es würde ihr im Moment gar nicht passen. Was meint ihr? Könnte es sein das eine Schwangerschaft statt finden wird? Am 3 oder 4. 4 müsste sie einen eisprung haben.

Beitrag von eluisa 28.03.06 - 22:03 Uhr

na wenn sie jetzt eisern is und bis zu ihrem eisprung verhütet dürfte nix passieren.
denn vom wochenende wo die beideb#sex hatten bis zum eisprung is es ja noch ne ganze weile

Beitrag von gina5000 28.03.06 - 22:13 Uhr

Mir wurde allerdings erzählt das dass sperme (was die Jung macht) 9 tage überlebt.

Das hatte ich ihr nicht gesagt um sie nicht zu beunruhigen

Kennt sich damit jemand noch ein bisschen besser aus?

Beitrag von eluisa 28.03.06 - 22:27 Uhr

nene im höchsten falle überleben die #schwimmer bis zu höchstens 6tagen!!!!

glaub mir mal

Beitrag von smoothie82 29.03.06 - 22:20 Uhr

Hi, also das mit den sechs tagen stimmt nich ganz, ich hatte sieben tage vor es #sex und bin schwanger geworden....hatte bis dahin aber auch nicht gedacht, dass das geht...;-). deswegen ja auch die nicht-verhütung...hehe.
liebe grüße linda + kati (*20.12.05) + Ü-Ei (ET 1.12.06)

Beitrag von franzi. 29.03.06 - 09:45 Uhr

wenn sie pech hat, hatte sie durch die verlängerung der Pillenpause einen ES.
denn in der Pause ommt es schon zur Eireifung, was dann durch die 1. Pille nach 7 Pillenfreien Tagen gestoppt wird.
da dieser Eireifungsprozess hier aber nicht gestoppt wurde durch die Pille, kann es gut zu einem ES gekommen sein.

19 Tage nach dem letzten GV ohne Kondom kann sie nen Schwangerschaftstest machen, da müsste er sicher anzeigen.

übrigens heißt es nicht dass sie am 04.04 oder so ihren ES hat. durch die Pille is da viel durcheinander.
sie unterdrückt ja den ES, und wenn die Pille plötzlich nichtmehr da is, kann der Körper bezüglich ES schnell verrückt spielen!!!

Beitrag von stygia 29.03.06 - 12:28 Uhr

Hi, ich denke mal das sie glück gehabt hat;-)

Aber man weiß ja nie!
Wünsche viel#klee
Lg Stygia mit Aiko