Hat jemand einen Stepper und Trainiert damit?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von blubb01 29.03.06 - 06:41 Uhr

Hallo Ihr lieben!

Ich habe seit gestern einen Stepper, (so seitlich geht der auch#kratz)
Jetzt hab ich mich da voll motiviert drauf gestellt und schaffte grad mal 250 stepps....#hicks#hicks#hicks
Wie macht Ihr das? Vorallem, wielange soll ich anfangs trainieren?

Über antworten würde ich mich freuen!

Ach ja, ich verkaufe noch meine beiden anderen Fitnessgeräte, falls jemand interesse hat....

http://search.ebay.de/_W0QQfgtpZ1QQfrppZ25QQsassZrehleinhasiQQssPageNameZSTRKQ3aMEFSQ3aMESOI
Viele Grüße blubb01#stern

Beitrag von aileen12 29.03.06 - 21:54 Uhr

Also ich schaue nicht auf die Steps, gehe es auch langsam an. Zuerst war es immer ne halbe stunde, nun schaffe ich schon 45 minuten. Ich wechel aber auch, mal stepper, mal crosstrainer.
Mach es halt so wie es für dich gut ist. Nicht zu schnell, eine normale unterhaltung sollte möglich sein un wenn du nicht mehr kannst (auch wenn es nur 10 Minuten sind) dann steig ab.
Steigere dich langsam, das ist effektiver und gesünder.
LG Aileen

Beitrag von nadine79 29.03.06 - 22:00 Uhr

Hallo blubb,

also ich habe mir auch vor 2 Wochen einen Stepper gekauft, auch so einen wo es beim treten seitlich weg geht. Habe auch solche Zugbänder mit dran, aber die hab ich ab gemacht, kann mich nur auf eins konzentrieren. :-)
Also ich habe mit insgesamt 10 min. angefangen, allerdings mit Unterbrechung nach 5 min. dann 2 min. Pause und wieder 5 min. Man soll es anfangs nicht übertreiben.
Mittlerweile trainiere ich alle 2 Tage und schaffe mittlerweile 20 Minuten insgesamt, nach 10 min. Pause(1 min.) und dann die nächsten 10 min.
Schaffe dabei 1200 Steps. #schwitz

Es ist wichtig das du langsam die Zeit steigerst sonst kann man sich gewaltig die Bänder überdehnen oder sehr schmerzhafter Muskelkater. Und das bringt echt gar nix.
Wünsche dir weiterhin viel Kraft und viel Spaß beim trainieren. #pro

Es ist anfangs recht anstrengend.

Liebe Grüße
Nadine