Blut vorhin am Toipapier *ANGST*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pumuckel73 29.03.06 - 07:07 Uhr


Hallo ihr lieben

War eben auf dem Klo,und da hatte ich minimal Blut am Papier.
Hab jetzt soooo Angst das etwas nicht stimmt,bin heute 6+5 ssw.Schmerzen habe ich keine,hatte das jemand von euch in diesen Stadium????



Ängstliche Grüße pumuckel 73 #schock

Beitrag von sissykatze 29.03.06 - 07:12 Uhr

Hallo,
hatte ich 1x aber dunkles Blut. War es bei dir hell?
Mein Arzt hat mir darauf etwas zur besseren Einnistung verschrieben. Bei mir war es aber glaube ich Stress bedingt, hatt vorher eine Nervenbehandlung beim Zahnarzt.:-%

Gruß
Sissy

Beitrag von pumuckel73 29.03.06 - 07:34 Uhr



Hallo Sissy

Oje bin so durch den Wind,ich weiss nicht.

Man hatte letzten Dienstag 2 Fruchhüllen gesehn,und Freitag war es nur noch eine.

Vielleicht liegt es daran,werd dann mal zum FA fahren.

Danke Dir trotzdem

Ängstliche Grüße pumuckel 73

Beitrag von boesemaus7 29.03.06 - 07:46 Uhr

hallo pumuckel, du solltest mal zum FA gehn bei mir war es ganz genau so ich hatte auch 2 fruchthöhlen und eine ging dann 3 wochen lang mit blutungen ab...der andere zwilling ist aber wohl auf bin nun schon in der 35.ssw, mein FA sagt das passiert gar nicht so selten, nur viele frauen wissen es gar nicht da die fruchthöhle dann nicht abgeht sondern sich verkapselt (oder einschrumpft)
lass das bitte abklären vom FA, das beruhigt dich auch
LG Andrea + #baby-Paul 35.ssw

Beitrag von bunny2204 29.03.06 - 07:46 Uhr

Hallo nochmal,

das kann gut sein. Bei mir waren zwei Babys zu sehen und mein FA hat mir schon gesagt, wenn eine Blutung kommt, dann kann es daran liegen, dass ein Baby abgeht. Das ist sehr oft der Fall. Ist dann auch passiert.

LG Bunny #hasi

Beitrag von bunny2204 29.03.06 - 07:44 Uhr

Hallo Du,

ich hatte das bei meinem Sohn in der 6. , 7. und 13. SSW.

Eventuell hat dein FA schon auf, dann ruf an und sag was los ist. Dann bekommste sofort einen Termin. Dein Doc kann dann gucken wie es aussieht und sehen woher die Blutung kommt.

Blutungen sind zwar oft kein gutes Zeichen, können aber auch völlig harmlos sein.

Hattest du gestern #sex ? Da sind dann Blutungen in der Schwangerschaft leicht möglich.

Ich wünsch Dir alle Gute, Bunny #hasi

Beitrag von pumuckel73 29.03.06 - 07:47 Uhr



Hallo Bunny

Danke Dir,nein hatte keinen Sex gestern.
Ruf gleich mal an,woran lag es bei Dir das Du Blutungen hattest?


lg pumuckel 73

Beitrag von bunny2204 29.03.06 - 07:50 Uhr

An geplatzten Äderchen am Muttermund.

Der ist in der SS stark durchblutet und da kann leicht was platzen. Beim 1x war es wegen #sex , beim zweiten und dritten Mals grundlos.

LG Bunny #hasi

Beitrag von pirki 29.03.06 - 08:58 Uhr

Hi,

Hab das gleiche "Problem". Vielleicht hilft dir mein Beitrag von vorhin? Alles Gute,
Andrea

Beitrag von babauzz 29.03.06 - 20:39 Uhr

Hallo,

so wie du es beschreibst, hatte ich es auch, allerdings in der 18. SSW. War nur ganz wenig, aba hellrot. Hab mich total erschrocken und bin ins KH.

Dort haben sie nix gefunden, aba ich musste 5 Tage stationär bleiben und hatte absolute Ruhe verschrieben bekommen.

Ich würde es trotzdem immer wieder vom Arzt abchecken lassen - ohne dir damit jetzt noch mehr Unruhe machen zu wollen.

LG und Alles Gute