bevorstehende geburt

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von simsalabim 29.03.06 - 08:42 Uhr

hallo und guten morgen,
ich bin etwas unruhig,weil ich habe jetzt noch 3 tage bis zum ET und es tut sich die ganze weile nichts.
Mein mumu war am donnerstag auch noch zu.
Jetzt habe ich zwar seit gestern zwischendurch mal leichte unterleibsschmerzen und mir war die ganze zeit schlecht aber sonst hat sich nichts getan.
Will mein kind immer noch nicht auf die welt kommen #schmoll
Ich hoffe es tut sich mal was langsam sonst schafft es den errechneten Et sowieso nicht.
Also wenn jemand tipp hat für mich freue mich über jede hilfe...

danke im voraus#danke

simsalabim+ #babydavid-jason Et 1.4.2006#freu

Beitrag von schokikeks 29.03.06 - 09:00 Uhr

Guten Morgen,

also, die wenigsten Babies kommen ja am ET zur Welt... Meiner kam 12 Tage danach!!! #schwitz

Klar kannst du es mit diversen Hausmittelchen versuchen, aber die wirken auch nicht 100%ig. #schmollSo hab ich lange warm gebadet, Zimt gegessen, spazieren gegangen und wir hatten auch noch Sex. Nur den Wehencocktail hab ich nicht genommen, weil ich den bei ET+12 eh im KH bekommen hätte. Doch in der Nacht von ET+11 auf +12 ist es von alleine losgegangen! #freu

Ich geb dir folgenden Tip: Enstpann dich, lieg nicht auf der Lauer und lass es einfach kommen, wie es kommt! Genieß die letzen Tage und deute nicht jedes Anzeichen als Wehe etc... Du merkst schon, wenn es losgeht! Und bestimmen kannst du es auch nicht! Gelassenheit hilft oft! Als ich angefangen habe, die Sache gelassener zu sehen und drüber zu lachen, da gings plötzlich los! #freu

Ach ja, lass den Mumu Mumu sein... Meiner war immer nur fingerkuppengroß offen, oder wie das heißt und hat sich erst zum Schluss laaaangsam geöffnet. Hab mich stundenlang bis zu 2,5 cm gequält. Dann mit dem Blasensprung war er plötzlich bei 3,5 cm offen und dann innerhalb von ca. 1,5 Stunden ganz offen! (#schwitz#schock)

LG Sarah mit David (5 Wochen alt) #liebe

Beitrag von kirsten007 29.03.06 - 09:37 Uhr

Hallo,

ich kann gut verstehen, dass Du "hibbelig" bist und es kaum erwarten kannst ABER: Ich bin der Meinung, dass Dein Kind kommt, wenn es bereit dazu ist.

Bei mir ging es auch ganz plötzlich los. ET 18.6., es tat sich nichts. Am 19. wollte ich abends noch zu einer Firmenparty gehen aber irgendwas sagte mir, dass ich mich lieber ausruhen sollte und so habe ich den ganzen tag im Bett verbracht.

Abends hatte ich dann plötzlich einen Blasensprung und am 20. Juni nachmittags war mein Sohn dann da.

Ruh´ Dich aus, sammel Kraft und freue Dich auf Dein Kind1 Früher oder später kommen sie ALLE raus :-)

Alles Gute
Kirsten

Beitrag von julekr 29.03.06 - 11:33 Uhr

Hallo,
rechne mal nicht mit dem ET!!! das ist äußerst selten. hatte es auch gehofft...aber nix!!!Alles zu und fest!!Kaum Wehen - wenn, dann nur leichte Regelschmerzen im Unterbauch!

Versuche es mal mit langer Hausarbeit, mit #sex und mit 50 Kniebeugen (mit Festhalten) oder mit Treppensteigen. Du musst dich etwas überanstrengen über einen längeren Zeitraum! Wenn die Wehen dann im Ruhezustand nach ner gewissen Zeit aufhören, versuchst du es nochmal!! Habe dadurch richtig deftig Wehen bekommen, die meinen MuMu endlich geweitet haben...#huepf
habe zwar heute Muskelkater in den Knien. Hat sich aber gelohnt, denn meine Süße macht sich auf den Weg!!!!#freu
Mittlerweile ist alles geburtsbereit und morgen wird deswegen eingeleitet...wahrscheinlich braucht es das gar nicht mehr, weil meine Wehen alle 6 Minuten seit 1 1/2 Std kommen und die tun weh - Ziehen im Rücken und im Becken. Ich muss da ganz schön schnaufen. Aber Schmerzen heißt MuMu geht weiter auf!!!!

Mal sehen!!

Gruß Jule ET+2

Beitrag von simsalabim 30.03.06 - 08:26 Uhr

hi jule,also danke erst einmal für die ratschläge ;-)
mit dem #sex habe ich es gestern abend probiert wieder mal hat sich bisjetzt nichts verändert,gestern habe ich auch etwas sport gemacht,hat auch noch nicht geholfen,einkaufen und selber tragen war ich gestern auch auch nichts genützt...ich sage doch der will nicht raus zu mir ...:-(
naja ich hoffe mal das er sich so langsam auf dem weg macht,ich gebe ihn noch zeit :-D

danke trotzdem und ich versuchs weiter ;-)

liebe grüsse

simsalabim + #baby ET 1.4.2006

Beitrag von natalie14876 29.03.06 - 15:07 Uhr

Hallo,

Mach Dich nicht verrückt!!Vielleicht hast Du Glück und Dein David kommt genau am 1.4 auf die Welt!Ich hatte das Glück und meine Kleine kam genau am errechneten Termin!Davor tat sich gar nicht,mein MuMu war bis zum Schluß fest verschloßen.Ist es zwar selten,daß die Babies so pünktlich kommen,aber kommt trotzdem ab und zu mal vor!

Also ich drücke Dir ganz fest die Daumen und vielleicht klappt es!

Schöne Geburt!

Natalie mit Helena ( 23 Wochen alt)