Geh heut echt schier aufm Zahnfleisch :-(

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von snoopfi 29.03.06 - 08:48 Uhr

Hallo,

ich muß hier heute einfach mal kräftig jammern :-(.

Zur Zeit geh ich echt aufm Zahnfleisch und eigentlich habe ich noch nicht mal richtigen Grund dafür. Andere Mamis haben sicher schwerer als ich.

Trotzdem: Mein Sohnemann und mein Ehemann sind allerdings beide krank - beide Magen-Darm.

Mein Mann lag gestern den ganzen Tag flach, rannte bestimmte 20 mal zur Toilette und war nicht in der Lage sich nur mal 5 Minuten um Finn zu kümmern :-(.

Finn hat seit Samstag Durchfall. Montag waren wir in der Notfallsprechstunde eines Vertretungsarztes, 1,5 Stunden warten...:-%. Gestern dann nochmal bei unserem Kinderarzt, 1,5 Stunden warten ... :-%. Finn hat so sehr abgenommen, ißt fast nichts mehr und trinkt so um die 300 ml am Tag! Das sollte eigentlich mehr sein. Ständig weint er, will beschäftigt werden und bloß nicht alleine lassen.

Jetzt sind auch noch meine Eltern in Urlaub, meine Schwester arbeitet, Freundinnen sind huete völlig verplant. Heute nachtmittag feiert auch noch mein Neffe Geburtstag.

Leute - so Tage wie dieser braucht die Welt nicht! Ich könnte so sehr mal wieder 2 Stunden nur für mich brauchen! Einfach ausspannen, an nichts denken. Ich sehne das "krankheitsfreie" Wochenende herbei.

So fertig gejammert :-)

Liebe Grüße
Snoopfi mit Finn (*01.08.05)

Beitrag von corre76 29.03.06 - 10:10 Uhr

Hi Snoopfi,

sei mal #liebdrueck,

hört sich ja echt blöd an alles. Irgendwie kommt immer alles auf einmal, oder?

Ich wünsche dir, das das Wochenende stressfrei wird und du dir mal ne Auszeit nehmen kannst;-)

Alles Liebe
Corre + Taija

Beitrag von schneutzerfrau 29.03.06 - 10:23 Uhr

Hallo

ich kann dich ja verstehen. Aber die Krankheit müßt ihr jetzt erst überstehen und du wirst sehen dann ist es direkt besser. Ausserdem ist es wahrscheinlich für dein Mäuschen eh besser wenn in Krankeheitszeit die Mama für ihn da ist :-(

Den Geburtstag würde ich knallhart absagen da kannst du dich und auch den rest deiner Familie nicht mit belasten.

Also erholt euch gut und bald ist dann wieder alles ok

Gruß Sabrina