Guten morgen ihr Septemberkugeln *lächel*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kugelchennummer3 29.03.06 - 09:19 Uhr

ich hab heute Nacht mal 6 Stunden am Stück geschlafen und bin heut Putz munter #freu

*wie haut das bei euch mit dem schlafen hin....habt ihr auch Prob. ?
*kommt ihr auf eure 3Liter Flüssigkeit am Tag?
*wenn ja wie....und was trinkt ihr so?


euch allen mal ne #tasse Kakao rüber schieb und ein kleines Stückchen #torte........#mampf


wünsch euch noch einen schönen Tag
Petra&Krümel 14SSW

Beitrag von nillepu27 29.03.06 - 09:24 Uhr

Hallo Petra!

Mir geht es heute wieder ganz gut. Gestern hatte ich total die Magenkrämpfe und ich bin erstmal zum FA. Der meinte, dass meine Gebärmutter auf den Darm drückt und wenn der arbeitet, dann verursacht das die Krämpfe :-( Jetzt habe ich Magnesium verschrieben bekommen, das soll helfen. Bin ich ja mal gespannt.

Montag habe ich endlich wieder einen FA Termin, da freue ich mich schon ganz dolle drauf, weil ich dann unser Kleines mal wieder sehen darf. Vielleicht outet es sich ja endlich.

Also schlafen kann ich eigentlich ganz gut, nur bin ich immer recht früh wach, was früher nicht so der Fall war.
3 Liter schaffe ich leider nicht, aber so 2 Liter. Muss erstmal reichen. Bei mir gibt es jeden Tag 1 Liter lecker Fencheltee mit Apfelgeschmack von Teekanne, kann ich nur empfehlen. Ansonsten halt Saftschorlen.

Hab noch einen schönen Tag.

Gruß Sandra + Bauchbewohner (SSW 17+3)

Beitrag von jessefreck 29.03.06 - 09:31 Uhr

Hallo Petra,

oh ja, Schlafprobleme hab ich auch....weil dauernd die Blase drückt. Ich schaffe manchmal, 2 Phasen zu schlafen und muss aber jede Nacht gegen 5 Uhr zum WC schlurfen. Danach kann ich leider nicht immer wieder einschlafen...nervig.
Das mit der Flüssigkeit geht ganz ok. Ich rechne jetzt auch nicht nach, ob's 3 l waren, sondern fange morgens mit ner Tasse Milchkaffee an (zählt nur halb), O-Saft und immer wieder Mineralwasser und Apfelschorle. Dabei nehm ich große Gläser. Abends ab 21h trinke ich möglichst nix mehr, sonst muss ich nachts 3 mal raus... Sehr lecker abends ist auch Paulaner Weissbier alkfrei. Da hat man gleich 0,5l, viele Mineralien/Folsäure und mal'n anderen Geschmack. Aber Vorsicht: sehr harntreibend, also bloss früh damit anfangen. :-)
Alles Gute und merci für Kakao und Kuchen,

Jess + Mini#baby 18. SSW

Beitrag von silvercher 29.03.06 - 09:32 Uhr

Hallo Petra,

also schlafen tue ich wie ein Baby ausser die letzte Nacht, da ich Morgen Examen habe (Mündliche Prüfung :-% #schock #schwitz ) aber dann habe ich es hinter mir und habe viel Zeit für mich, der Schwangerschaft den Haushalt und meinen Mann #freu !!! Ich schau nicht immer 2-3 Liter zu trinken (konnte ich vorher auch leider nicht). Ich trinke Mineralwasser mal mit mal ohne Zitrone, Säfte (Hohes C) und in der letzten Zeit Malzbier denn habe darauf wahnsinnigen durst :-p

Danke dir auch noch einen schönen Tag....

LG Julia + #baby 14+1 SSW

Beitrag von kugelchennummer3 29.03.06 - 10:13 Uhr

Hallo Julia,

na dann drück ich dir mal ganz fest die Daumen das morgen alles gut geht #klee........

ich werd jetzt ne Runde mit unserem #hund gehen.....es hat grad mal aufgehört zu Regnen.....

Beitrag von renes.engelchen1 29.03.06 - 09:52 Uhr

Hallo Petra,

also heute fühle ich mich wie der Tot auf zwei Beinen.#gaehn Ich schlafe seit paar Wochen kaum noch eine Nacht durch entweder wache ich auf weil ich den totalen Müll geträumt habe oder weil ich wie letzte Nacht aller 2 Stunden aufs Klo renne.#schock

Überlege mir schon gleich im Bad zu schlafen, spart mir den Weg.;-)

Laut meiner FÄ sind meine Werte wie Urin und Eisen (15,9) super somit rechne ich auch nicht wirklich wieviel ich trinke.

Mein Bauch wird langsam vom Blähbauch zum Babybauch und schmerzt abends oft, weil mein Darm gedrückt wird.

Sonst geht es mir den Umständen entsprechend gut.

Eine schöne Kugelzeit noch.

renes.engelchen1+boy 17 SSW

Beitrag von monne75 29.03.06 - 10:39 Uhr

Hallo,

ich schalfe im Moment sehr viel #hicks,nachts muß ich mindestens 1 mal Pipi . Aber mit langem Ausschlafen wenn ich frei habe wie heute geht nicht mehr leider. Dafür schlafe ich meist auf der Couch ein sobald ich micht gegen Abend hinlege.
Ich versuche auch viel zu trinken so 2 Liter schaffe ich auch. Ich trinke meist Wasser oder Apfelschaftshorle oder Tee. Mit den Krämpfen kenne ich nur zu gut bin schon 2 mal zwischen drinne zum Arzt und sie meinte auch das sich alles dehnt und deshalb kommen schmerzen.
Vorgestern habe ich das erste mal mein Krümel gespürt und heute glaube ich auch das war so ein Blubbern im Bauch #freu. Ich hoffe das wir bald nächsten Freitag haben dann sehe ich mein Krümel wieder und werde mal gespannt wie groß es jetzt ist und ob es sich Outet #kratz

Seit heute habe ich wieder Halsschmerzen also kommt schon wieder ne Erkältung und die hatte ich erst vor 2 Wochen wo ich eine Woche Krank war #heul

LG Yvonne mit Krümmel 17 Woche

Beitrag von renes.engelchen1 29.03.06 - 10:48 Uhr

Hallo Yvonne,

ist es dein 1.Kind weil da spürt man das Kleine eigentlich erst viel später.

Nur bei weiteren Kindern ist es sehr wahrscheinlich das man es früher spürt so ab der 18 SSW. Sonst eher erst ab der 20.SSW bis 24 SSW. Ist von Frau zu Frau unterschiedlich.

Ich habe meinen Termin bei der FÄ am Gründonnerstag und eine Woche Später Termin zur Feindiagnostik. Und ich denke mal da wird sich das erste Outing bestätigen.

Lg renes.engelchen +Boy 17 SSW