Schlecht einschlafen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mausi1982051082 29.03.06 - 09:20 Uhr

Hallo,
seit der Zeitumstellung, möchte mein Sohn 15 Monate nicht mehr einschlafen. Vor der Zeitumstellung ist er immer nach dem Sandmänchen um 7 Uhr ins Bett gegangen und hat nach ca. 10 Minuten geschlafen. Da war es stock dunkel in seinem Zimmer. Jetzt wo es um 7 Uhr noch hell ist möchte er nicht schlafen, obwohl ihm die Augen schon zufallen. Er schläft dann erst so um ca. 8 Uhr ein. Also eine Stunde später. Ich habe schon eine schwarze Jalousie in seinem Zimmer.
Ist es bei euch auch so seit dem die Uhr umgestellt wurde? Ich weiß nicht so recht, ob ich ihn bis um 8 bei uns im Wohnzimmer lassen soll. Nicht das er dann immer so lange wach bleiben möchte?
Gruß
Steffi + Emil

Beitrag von lady_chainsaw 29.03.06 - 09:28 Uhr

Hallo Steffi,

da kann sich Emil ja mit Luna zusammentun #liebdrueck

Luna hat "früher" (also vor der Zeitumstellung) auch nur gute 15 Minuten zum Einschlafen gebraucht - zur Zeit ist es fast ´ne Stunde #schmoll

Aber wir behalten einfach den Rhythmus bei - bei den Kleinen geht das nicht so schnell mit der körperlichen Zeitumstellung, die stecken das nicht so gut weg wie wir.

Ich denke mal bis zum Wochenende wird sich das wieder eingependelt haben und die "alten" Zeiten sind hoffentlich wieder da.

Komischerweise hat Luna übrigens die Uhrzeit morgens schon wieder gefunden und ist leider, wie seit ca. 6 Wochen, wieder morgens um 5 Uhr wach!#gaehn

Gruß

Karen + Luna (2,5 Jahre)

Beitrag von mausi1982051082 29.03.06 - 09:36 Uhr

Bleibst du bei deiner kleinen bis sie schläft oder schläft sie alleine ein?
Ich muss ja bis zum einschlafen bei meinem süßen bleiben.

Beitrag von lady_chainsaw 29.03.06 - 09:45 Uhr

Ich bleibe auch bei ihr bis sie eingeschlafen ist!

Gestern dachte ich ja "oh, heute geht´s schnell". Sie fing schon um 18 Uhr an, sich die Augen zu reiben - war völlig k.o. vom KiGa.#schwitz

Denkste, um 19:20 war sie im Bett - um 20:15 war sie dann eingeschlafen #gaehn

Beitrag von mausi1982051082 29.03.06 - 09:53 Uhr

Bei mir war es ähnlich. Er war hundemüde. Die augen waren auch einige Minuten zu. Er hat auch ein Kuscheltuch mit einem Scharfkopf auf seinem Gesicht. Wenn ich dann aber rausgehen möchte, schreckt er hoch und ist putzmunter.
Ich hoffe ja das es sich in denn nächten Tagen bessert.

Beitrag von deoris 29.03.06 - 13:05 Uhr

Hallo
bei uns ist es jetzt auch so ,Levin braucht nach der Zeitumstellung auch sehr lange bis er einschläft #augen bis zu 1 1/2 Std.Obwohl er auch total müde ist.Das war bei uns aber immer nach der zeitumstellung so und wurde dann mit der zeit besser,ich warte erstmal ab und mache alles wie bisher.
LG

Beitrag von tekelek 29.03.06 - 13:06 Uhr

Hallo Steffi !
Schläft er denn tagsüber noch ?
Bei Emilia habe ich es so gemacht, daß ich sie morgens wie immer aus dem Bett geholt habe (also eine Stunde früher als sie sonst aufsteht) und dann nur eine halbe Stunde über den Tag verteilt habe Schlafen lassen.
Sie war dann zu der gewohnten Zeit (19 Uhr) sooooo müde, daß sie nur noch ins Bett wollte ;-)
Somit waren wir sofort im neuen Rhyhtmus drin :-)
Vielleicht kannst Du das auch versuchen ?
Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (*05.01.05) und #ei (ET 02.09.06)

Beitrag von me27 29.03.06 - 14:23 Uhr

Hallo!



Sorry aber das wohl eher was damit zu tun das Du Dein Kind Fernsehen gucken läßt,mit 15 Monaten.

Das verstehen die Mäusis noch garnicht,das ist nur wildes Geflacker und Geräusche wie einer Disco!



Danach könnte ich auch nicht einschlafen;-),warscheinlich war es bisher Glück mit dem Einschlafen!



Gruss Melli

Beitrag von lady_chainsaw 29.03.06 - 14:36 Uhr

Hallo Melli,

>>Das verstehen die Mäusis noch garnicht,das ist nur wildes Geflacker und Geräusche wie einer Disco!<<

Beim Sandmännchen???? #kratz

Also Luna guckt das auch seit Ewigkeiten - aber mir ist noch die aufgefallen, dass dort Disco-Musik gespielt wird #gruebel

Und solange es nur das Sandmännchen ist, denke ich nicht, dass Einschlafschwierigkeiten damit verbunden sind - und schon gar nicht, wenn diese erst seit dem Wochenende der Zeitumstellung sind #augen

Ich persönlich kann übrigens sehr gut vor dem Fernseher einschlafen!!;-)

Gruß

Karen + Luna (2,5 Jahre)