Paar fragen ich hab, Mutterpass und rechnen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von estefania2003 29.03.06 - 10:54 Uhr

Hallihallo,

hab eigentlich schon ein Sohn und ist garnicht so lange her....ich hab alles vergessen #hicks

Habe Heute Morgen Pos Getestet ist aber noch relativ früh ...#huepf...

Wie soll ich denn rechnen, bin Heute...tja...ES+10 oder ES+11 oder so....wie rechnent man nochmal?

Wann gibt es denn den mutterpass? Bekomm ich denn da ne neuen ( weiß garnet wo der andere ist ) und wann???
hatte damals eine komische FÄ die hat ihn mir erst in der 13 SSW gegeben....

Wie ist/war das bei euch??

Lg und schöne Kugelzeit

Beitrag von anita_kids 29.03.06 - 10:56 Uhr

hallo,

einen neuen bekommst du sicher, wenn du deinen alten nicht mehr findest, obwohl ja pro mutterpass zwei ss vorgesehen sind. eigentlich bekommt man den so um die 8. woche.

lg anita mit #babynr.4 22+3im bauch

Beitrag von brumselbeer 29.03.06 - 11:01 Uhr

Hallo,

ich habe meinen ersten Termin beim Arzt in der 6 SSW gehabt, den Mutterpass gab es aber erst in der 11.SSW als ich zum zweiten mal hin bin, die müssen ja bei der ersten Untersuchung erst mal blutgruppe und alles bestimmen, deswegen gab es den pass bei mir erst bei der zweiten Untersuchung.
Ich habe schon zwei Kinder und bin mit dem dritten schwanger und ich habe für jedes Kind einen eigenen Mutterpass.
Wollte ich so.

Liebe Grüße

brumselbeer+girl 20.SSW

Beitrag von estefania2003 29.03.06 - 11:02 Uhr

Ja, um erlich zu sein...ich weiß wo er ist, aber ich möchte das auch so, jedes kind ein eigenes!!
Musste trotzdem bei jeden Kind alles neu bestimmt werden?

lg

achso, wie rechne ich denn??

Beitrag von brumselbeer 29.03.06 - 11:11 Uhr

ich habe meinen Mutterpass mit zum Arzt genommen, wegen der Blutgruppe und den ganzen Laboruntersuchungen die ja da schon drin stehen, die Arzthelferin meinte sonst müsste ich die Untersuchungen selber bezahlen, und seien wir mal ehrlich im moment ist das alles ganz schön teuer geworden. Früher war alles dabei und jetzt muss man sogar Toxoplasmose und Röteltest selber bezahlen, geschweige den die US untersuchungen, nur noch drei Stück macht der Arzt das ist ein Witz, jede weitere kostet mich 30 Euro aber wenigstens in 3D oder 4D.
Ich den pass also abgegeben und gleich gesagt ich will aber einen neuen haben. Die helferin etwas blöd geschaut aber dann doch einen neuen genommen. Mal ehrlich die müssen die Pässe doch nicht bezahlen die sind doch entweder von pampers oder humana und die machen so werbung also.
wie man die woche oder tage rechnet weiß ich nicht, hatte immer sehr unregelmässig meine Tage und von daher weiß ich nicht mal wann es passiert ist. aber die anderen hier können dir bestimmt diese frage beantworten.

Beitrag von alienka 29.03.06 - 11:06 Uhr

Frau rechnet von dem ersten Tag der letzten Regel.

Viel Glück!

Alena 6+5