ET-4: Ab wann ins KH??? Hab Wehen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lonedies 29.03.06 - 11:36 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Habe die Nacht kaum ein Auge zugemacht, da ich seit halb 3 (und jetzt immernoch) aller 5-7 Minuten Wehen habe (sind aber noch auszuhalten und muss ich noch nicht richtig veratmen, knallharter Bauch+starkes mensartiges Unterleibsziehen+Druck nach unten+Stechen in Scheide+der ständige Drang groß zu müssen).
Kann leider grad nicht in die heiße Badewanne, da niemand zu Hause ist und mein Schatz erst halb 3 von Arbeit kommt. Mmh...


Außerdem habe ich um 3 nachts bemerkt, dass ich tropfenweise Blut verliere. Beim Toilettengang war ganz viel so braun-rotes zähes Schleimzeug (Schleimpfropf?) am Papier. Muss ich mir da Sorgen machen oder ist das total normal? Erreich meine Hebi leider nicht. :-(

Mir ist auch total übel und hab kein richtigen Appetit.

Sind das alles Zeichen, dass es bald losgeht?

Will nämlich nicht zu früh losmachen. Nachher lachen die mich im KS aus, weil ich nur so Pille-Palle-Wehen hab und Mumu erst 1 cm. Und dann schicken die mich noch stundenlang spazieren, oder gleich wieder nach Hause....

Och menno. Diese Warterei und Ungewissheit ist echt zum :-%. Will endlich, dass es richtig losgeht, damit ich bald unseren Zwerg im Arm habe. Der 30.03. wär ja auch ein gutes Datum. Haben zwar erst den 29. - ich weiß - aber ich geh nicht davon aus, dass ich's so schnell schaffe. ;-)

Ich danke euch ganz doll für eure Antworten.

die ungeduldige Loni mit "Höhli" (noch) im Bauch ET-4

Beitrag von lea1971 29.03.06 - 11:49 Uhr

Hallo Loni,


das hört sich doch alles nach richtigen Wehen an...:-)
Das war sicherlich der Schleimpropf der abgegangen ist.
Wenn die Wehen stärker werden, würde ich doch langsam ins Kh fahren, manchmal geht es dann doch schneller als man denkt.
Wünsch Dir alles Gute und drück Dir die Daumen, dass Du eine schöne Geburt hast.

Liebe Grüße
Ellen

P.S Wenn Du magst, kann Du Dir mein Geburtsbericht durchlesen.
www.unserbaby.ch/Leonie16

Beitrag von julia76 29.03.06 - 11:43 Uhr

NA hallo

Ich würde mal sagen ab mit dir...

Sowas kanndann ruck zuck gehen, undnachhause schicken sie dich sichernicht mehr.
Was glaubst du wie schnell der Mumu aufgehen kann?
Und Der druck nach unten und das Bedürfniss auf klos zu müssen sind alle Anzeichen dafür.
( Ich habe bei en ersten Pressswehen auch gesagt lasst mich mal auf klo, hmm aber das war mein Sohn der dann kam) ;-)
Viel glück und eine schöne Geburt

Julia 31 ssw

Beitrag von babe26 29.03.06 - 11:45 Uhr

Hallo,

bei mir ging es auch so ähnlich los. Samstagabends 18Uhr, ins Krankenhaus bin ich dann Nachts um 1:30Uhr gefahren. Um Halb vier ist dann die Fruchtblase geplatzt und ehrlich gesagt war ich echt froh, dass es im KKH passiert ist. :-) Ich drücke dir ganz doll die Daumen und eine wundervolle Geburt!!! Ach ja, dein Inneres sagt dir ganz genau, wenn du "los" musst;-)
Alles, alles Gute!!!

LG, Babe26 mit Tobias (*09.10.2005)

Beitrag von puschel71 29.03.06 - 11:46 Uhr

Sehe ich genauso!!!

Ab mit Dir, alles, alles Gute!!!!!!!!!!

LG Puschel71

Beitrag von marita78 29.03.06 - 11:51 Uhr

Hallo !!

Wie meine vorrädnerrin schon sagt ab mit Dir ins Kh.
Da Du wohl den Schleimpropf verloren hast , wie es sich anhört, und Du denn Druck nach unten hast als würdest du ständig groß müssen ist damit nicht zu spaßen.
Als ich bei meinen Sohn den druck nach unten hatte als müßte ich groß , sagte meine Hebi schon Du kannst pressen, aber ich lag da ja schon im kh und du noch nicht.
Sonst ruf doch bitte mal im Kh an und frag danach was die meinen.

Lg
Marita27ssw

Beitrag von bommelheld 29.03.06 - 11:57 Uhr

Alles Gute,
ich drücke dir beide Daumen!!!!

#klee #klee #klee #schrei #schrei
#baby #baby
#huepf

melde dich mal!
Grüße
bommelheld

Beitrag von bhiala 29.03.06 - 12:07 Uhr

oehm wieso habe ich das net eher gelesen süße oehm wie wäre es mal den weg ins krankenhaus anzugehen #schock es gibt frauen die haben nicht so sehr große schmerzen bei der geburt 12 % um genau zu sein und das was du da schreibst eye ich wäre schon lange in der klinik und froh wenn ich solche anzeichen hätte da wäre ich in der nacht um 3 schon ins KH gefahren lol #augen ... also net mehr warten bis halb 3 bis dein schatz kommt ruf den an und ab in die Klinik du bist ja eine #schock ... du antwortest da auf meinen beitrag mit nen lachen auf den Lippen lol ich verzweifel hier und sie sitzt da alle 5-7 minuten wehen lol und blutet schon .... lol wann willst los wenn der Kopf raus schaut :-p ... dann musst zurück schieben oh man zieh dich an nimm deine tasche und los ^^ jetzt mach ich mir schon fast sorgen ^^ .... #augen ....


Höre auf uns ! #liebdrueck


Ich wünsche dir von ganzen herzen alles alles liebe und eine weiterhin nicht so schmerzhafte geburt wenn du das alles so locker siehst brauchst auch keine angst haben #freu ....

Meld dich mal bei mir wenn du es geschafft hast würde mich freuen :-)
Alles liebe Bussy und ganz viel Kraft ! #liebdrueck

Liebe Grüße Diana&Julian :-) #baby#liebe