Bin fertig und könnte nur heulen!Gerade vom FA wiedergekommen!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sijay 29.03.06 - 11:38 Uhr

Hi ihr lieben,

Komme gerade vom FA und heule wie ne doofe!#heul
Hatte so gehofft das es endlich auch mal schneller klappt als bei meiner ersten!
Bin aber auch sehr enttäuscht von meine FA!Hatte eigentlich heute nur so ein Termin und sagte das meine Periode mal wieder nicht kommt!Hatte sie letzten Monat dank Möpf nach 28 Tagen(vorher 35-45) also perfekt!Dachte mir dann na gut ist doch super!
Hatte meine letzte mens also am 27.02 und bis heute ausser Unterleibsschmerzen,Brustspannen und immernoch vermehrten Ausfluss nichts!
Aber anders als sonst denn ich dachte jede Stunde sie würde kommen!
Hatte vor 2 Tagen einen test gemacht natürlich negativ!

Nun dachte ich er schaut wenigestens mal nach!Nee er kommt rein und meinte,jetzt würde man eh noch nichts sehen ich solle nächste Woche wenn die Mens nicht kommt wieder vorbeischauen und dann könnte man mal testen!#schmoll
Dann tastete er nochmal die Gebärmutter ab und meinte sie sei so knallhart das sieht eh nicht nach einer Schwangerschaft aus#heul#heul#heul
Also hab ich die Hoffnung schon aufgegeben!Jetzt warte ich bis wenigsten die Mens kommt,was ja dann auch wieder heisst einen unregelmässigen Zyklus zu haben!Das ist auch noch schlimm dazu!
Er meinte die Periode könnte sich verschoben haben,durch Stress(was ich nicht hatte)oder ach durch Schnupfen usw.!


Wenn die Perode nicht kommen sollte,soll ich nächste Woche nochmal kommen und dann wird ein Schwangerschaftstest gemacht,aber so wie sich das anhört wird das eh nichts!

Sorry das ich euch so die Ohren vollheuel aber ich bin echt traurig!

Lieben gruss Sijay#schmoll

Beitrag von nadine1982 29.03.06 - 11:49 Uhr

süße, lass dich von so einem arzt nicht verunsichern vielleicht solltest du mal darüber nachdenken den arzt zu wechseln, denn so unsensibel muss/sollte er nun auch nicht sein.und wenn es diesmal nicht geklappt hat, nicht entmutigen lassen.... ich weiß leichter gesagt als getan#bla:-(




#liebdrueck

nadine

Beitrag von rose8 29.03.06 - 13:00 Uhr

Liebe Sijay,
lass dich von so nen arzt nicht runterziehen, mir ging es auch so, hab dann bei einem anderen arzt eine termin vereinbart. der war dann super nett und hat mir alles super erklärt.
Gib die Hoffnung nicht auf, es gibt ärzte die auf dich, deine problem und fragen eingehen, manchmal dauert es nur ne weile bis man den richtigen findet.

#liebdrueck

Viellll #klee

rosi