Sage Tschüß nach AS und hoffe bald wieder bei euch zu sein!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kerstinhb 29.03.06 - 11:53 Uhr

Hallo ihr Lieben!#blume

Für alle die mich hier so lieb unterstützt und immer wieder aufgebaut haben in den letzten Wochen: nochmals "Vielen Dank"!

Gestern nun hatte ich meine AS und ich habe es gut verkraftet. Es war lange nicht so schlimm, wie meine Fehlgeburt von vor vielen Jahren und so bin ich guter Dinge es weiter zu versuchen und wer weiß, vielleicht bin ja auch schon bald wieder bei euch!
Was meint ihr, wie lange sollte ich eine Pause einlegen?

Ich wünsche euch alles Liebe und eine schöne #schwanger!!!!
Kerstin

Beitrag von tonkaldonna 29.03.06 - 11:58 Uhr

hallo kerstin
es tut mir leid wegen der fehlgeburt mit ausschabung.
was haben denn die ärzte gesagt,wie lange du warten sollst??
ich hatte bei beiden ausschabungen gesagt bekommen,das ich so wieder anfangen darf.so habe ich nur die blutung nach der ausschabung abgewartet und dann wieder losgelegt.
meine letzte liegt jetzt 8 wochen zurück und ich bin jetzt wieder schwanger,in der 8.woche.bis jetzt siehts auch sehr gut aus.
wünsche dir viel glück,das es bald wieder klappt..
beate

Beitrag von tagesmutti.kiki 29.03.06 - 11:56 Uhr

Hi Kerstin,

ich wünsche dir für die Zukunft alles gute und vor allem viele kleine gesunde Kinder.

LG KiKi

Beitrag von firstbaby 29.03.06 - 11:56 Uhr

meine Ärztin sagte dass ich nach AS 2 - 3 Monate warten soll bis ich wieder schwanger werde.

Beitrag von oxisahne 29.03.06 - 11:58 Uhr

Hallo Kerstin,

ich wünsche dir für die Zukunft alles Gute. Übt wieder wann dir danach ist...du allein entscheidest.

Viel Glück!!!

Lg Oxana & Wurm 28. SSW

Beitrag von whities 29.03.06 - 12:04 Uhr

Hallo!
Ich kann dich gut verstehen, nach 2 Jahren mit 4 Fehlgeburten, alle vor der 6 Woche. Ich habe jedesmal beim nächsten Zyklus losgelegt, weil ich nciht aufgeben wollte, auch wenn´s echt fies ist, wenn einem sowas passiert. Wenn du dich danach fühlst, machst du einfach weiter.
JEDE SERIE HAT MAL EIN ENDE!!
Ich wünsche dir alles alles Gute und weiter viel Erfolg!!

Liebe Grüße Whities#liebdrueck

7+6 so weit war ich noch nie

Beitrag von heschen333 29.03.06 - 12:13 Uhr

Hallo Kerstin!

Ich wünsche dir alles gute ...

Ich selbst habe einen Zyklus abgewartet und bin auch gleich schwanger geworden...Und ist alles gut gegangen..

Freue mich bald wieder von dir zu lesen
LG Melanie

Beitrag von kaleema 29.03.06 - 12:20 Uhr

Liebe Kerstin,

schade, daß Du da jetzt komplett durch musstest, irgendwie habe ich die ganze Zeit gehofft, daß es vielleicht doch noch gut geht. Ich drücke Dir jedenfalls ganz fest die Daumen, daß es bald wieder klappt. Wenn Du es gut verkraftest, laß' Dir einen Zyklus Zeit. Das Jahr ist noch jung, vielleicht sitzt Du ja Weihnachten mit einer hübschen Kugel unter dem Baum...

Herzlich,
Kali.

Beitrag von tammy12 29.03.06 - 13:57 Uhr

Hallo liebe Kerstin,

das tut mir sehr leid... #liebdrueck.

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, daß Du schnell wieder schwanger wirst...

Ich hatte im September (19.09. FG und am 20.09. AS) eine FG in der 11. SSW und man sagte mir, daß ich drei Monate warten soll... naja, da wir vorher 2 Jahre probiert haben (mit Clomifen etc.) dachte ich mir, daß ich ja wohl eh nicht spontan schwanger werden kann...

Tja, falsch gedacht... ich wurde 5 Wochen später wieder schwanger und bin jetzt in der 24. (fast 25.) SSW und alles läuft bestens.

Höre einfach auf Deinen Körper und der Körper wird sich ohnehin alleine entscheiden, wann er bereit ist für eine neue Schwangerschaft!

Alles, alles Gute für Dich!
Tammy