Baby seit neuestem so schreckhaft!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von biggi21 29.03.06 - 12:03 Uhr

Hallo zusammen!

Was kann ich nur machen? Meine Chiara ist seit neuestem so schreckhaft, egal was passiert. Ob es das Tippen am Computer ist, oder nur das Knirschen vom Parkettboden im Wohnzimmer - sie reisst die Augen auf und beginnt zu schreien. Weiß nicht mehr, was ich machen kann.
Ich muss sie immer festhalten, sonst schreit sie die Wohnung nieder.
Sogar, wenn die Zwillingsschwester daneben liegt und nur ein wenig blabbert, dann schreckt sie sich, obwohl sie sie sieht und schreit los.
Derzeit krallt sie sich bei mir in den Arm - keine Ahnung, was ich machen soll.

LG Biggi mit Selina und Chiara (*20.10.05)

Beitrag von munirah 29.03.06 - 12:54 Uhr

Hallo Biggi!

Mein kleiner Sohn ist 10 Tage älter als deine Zwillinge und ist auch gerade sehr schreckhaft. Es sind ganz bestimmte Geräusche, die eigentlich zum Alltag gehören... Oft ist er dann müde, so dass ich ihn einfach im Kinderwagen an die frische Luft stellen kann - im Idealfall noch mit einem Babysitter, der ihn fährt (kommt leider nicht so oft vor). Oder ich nehme ihn ins Tragetuch. Manchmal hilft es auch, wenn ich meinen "Großen" (21 Monate) bitte, den kleinen abzulenken ("Mach mal die Spieluhr an!" etc.)

So sieht es bei uns aus. Ich weiß nur nicht, ob dir das weiterhilft...

Munirah