hilfeeeeee!!! finanzierung?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von andrea_right_back 29.03.06 - 12:09 Uhr

bitte helft mir mal!!

ich und mein schatz würden nächstes jahr gerne hausbauen, aber wir haben da keinen plan ob das finanziert wird oder nicht!

es geht um eine summe von etwa 250.000 euro und wir werden dann beide so etwa 2300 netto verdienen, geht sich das aus?

frage dazu.... welche summe hab ihr finanzieren lassen, und was habt ihr verdient?

würd mich echt mal interessieren!

gruß

andrea

Beitrag von huppala 29.03.06 - 12:44 Uhr

Hallo Andrea,

es kommt darauf an, wieviel Eigenkapital Ihr habt.

Laßt Euch nichts von 100%-Finanzierung erzählen und auch nichts über eine reine Bauspar-Finanzierung. Die Rechnungen gehen nämlich nur für die Bank auf. Nicht für Euch.

Wenn Du Detail-Fragen zur Finanzierung habst, dann über meine VK.

Lieben Gruß, Annette