Zyklus total durcheinander-wann soll ich tun?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von teufli25 29.03.06 - 13:16 Uhr



Halli Hallo !!!!!

Hab mir ja im November die Kupferspirale ziehen lassen, seitdem ist mein Zyklus total durcheinander.
Erst 28 Tage, dann 30.
Letzten Monat war ich ZT 38, dann kam sie endlich.
Und heute kam sie dann auch endlich mal, nach ZT 36.
Was soll ich machen?
Möpf???
Wenn das so weitergeht, werd ich ja nie #schwanger. #heul #heul #heul
Bei meinem 1. Sohn dauerte das auch 1/12 Jahre !!!!
+ Clomi und zuviele männliche Hormone, meinte der Dr. das wir noch weitere Untersuchungen machen müssten und siehe da, dann war ich #schwanger !! Auf einmal.
Sehr merkwürdig.
Bitte um Rat.
Vielen lieben Dank.

Gruß Evi.

Beitrag von chiky15 29.03.06 - 14:03 Uhr

Total durcheinander? Na dann hör Dir das mal an:

Im Juni Pille abgesetzt und dann:

1. Zyklus: 6 Wochen
2. Zyklus: 7 Wochen
3. Zyklus: schwanger aber Abgang nach 7,5 Wochen
4. Zyklus: 9 Wochen
5. Zyklus: 4,5 Wochen
6. Zyklus: fast sind 8 Wochen rum und vor 2 Stunden hatte ich einen Tropfen Blut im Slip, scheint jetzt wieder vorbei zu sein... tja, was soll man davon halten???
Trinke seit Anfang diesen Jahres Zyklustee. Das Rezept habe ich hier im Forum bekommen, habe es leider aber nicht mehr. Dachte im 5. Zyklus auch schon, es habe geholfen, aber anscheinden war das doch nicht der Fall.
Du kannst wohl nur abwarten. Sorry!

lg
chiky