DHL

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von skywalkerin 29.03.06 - 13:18 Uhr

Hallo zusammen,
ich bin mich seid Samstag über dhl am ärgern...
Ich habe mir über Amazon ein Buch bestellt(bis jetzt hatte ich da auch noch nie Probleme).
War auch alles ok,2 Tage später die Benachrichtigung,daß das Buch abgeschickt wurde.
Samstag vormittag war ich noch zuhause.Es hat geklingelt,ich habe aufgedrückt und gedacht,es wäre die Post.
Dann mußte ich zur Arbeit,schaute vorher in den Briefkasten und fand darin den Benachrichtigungsschein von dhl,daß ich mein Päckchen Montag bei der Post abholen kann,da der Empfänger nicht angetroffen wurde(????????).
Ok,ich Montag nach der Arbeit zur Post,dort wurde eine halbe Stunde gesucht,aber mein Päckchen war nicht da.
Ich habe direkt eine Beschwerde eingereicht(auch über den Zusteller).
Heute bekam ich einen Brief von dhl,daß es ihnen leid tue und sowas nicht wieder vorkommen würde und ich hoffentlich in Zukunft weiterhin zufrieden mit den Leistungen wäre.
Daraufhin habe ich da angerufen,und da wurde mir gesagt,daß sie da nichts machen könnten,ich auch nicht,der Absender müßte sich da jetzt drum kümmern.
Ich habe ihm eine e-mail geschrieben und hoffe,daß er sich darum kümmert.
Er kann ja nichts dafür und Amazon auch nicht,hoffentlich macht er es trotzdem.

Beitrag von pusteblume41 29.03.06 - 13:49 Uhr

Hallo,

das Problem mit DHL kenne ich. Ist bei mir genauso. Es ist schon sehr häufig passiert, dass ich Benachrichtigungskarten im Briefkasten hatte, obwohl ich zuhause war. Als Krönung bekomme ich ab und an sogar Benachrichtungskarten in Umschlägen zugeschickt. Da hat man sich scheinbar nicht mal die Mühe gemacht, die Zustellung überhaupt zu versuchen.#kratz Wenigstens habe ich allerdings dann alle Sendungen bei der Post bekommen.

Allerdings warte ich derzeit auch auf eine Büchersendung .... seit 6 Wochen!

Beschwerden haben bislang nichts gebracht.

LG

Pusteblume

Beitrag von diefrauohnenamen 29.03.06 - 15:28 Uhr

Hallo,

genauso gings mir Heute (und schon dreimal vorher) auch mit DHL...
Mein Freund war daheim, aber die Karte lag im Briefkasten :-[

Die klingeln NIE...

Jetzt muss ich wieder bis Morgen warten mit dem Abholen :-[

LG
Belinda

Beitrag von susanne1973 29.03.06 - 17:17 Uhr

Hallo,

das scheint bei DHL so üblich zu sein. Bei mir haben sie auch mal geklingelt, ich an die Sprechanlage: Oberstes Stockwerk, bitte. Und warte und warte. Nach einigen Minuten bin ich runter. Zettel im Briefkasten: Sendung wurde bei Nachbar xyz abgegeben!

Gruß Susanne

Beitrag von marie.lu 31.03.06 - 15:47 Uhr

Also ich hatte noch keine negativen Erfahrungen mit DHL. Wenn sie klingeln (und das haben sie bis jetzt immer gemacht) gehe ich runter und nehme die Sendung in Empfang.