Kann man sich bei Windpocken anstecken was für Folgen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sussu 29.03.06 - 13:25 Uhr

Hallo mamis,
ich habe eien Frage ich hatte als Kind schon mal die Windpocken. Meine Freundin ihr Sohn hatte die Windpocken und wir wussten es davor nicht und ich hatte Kontakt mit dem kind. Aber nach 3 tagen kam Aussschlag bei Kind und da wussten wir das er Windpocken hat. ich war in der 25 ssw und weiter und habe mir voll die Gedanken darüber gemacht. Aber ich habe gelesen und auch den Arzt gefragt wenn ich die Windpocken schon hatte bin ich dagegen immun. Kann mir jemand diese frage beantworten ob da irgendwie Folgen wären? Warte auf euer Antworten und vielen Dank im Voraus

Siham 31+3ssw und Anas(27 Monate)

Beitrag von jen1984 29.03.06 - 13:28 Uhr

nein, mach dir keine sorgen

wenn du sie schon hattest bekommst du sie nicht nochmal und dein baby ist im mutterleib mitgeschützt/immun

hatte die frage auch meinem gyn gestellt da bei uns auch überall´die windpocken ausbrechen...#schock

also mach dir keine sorgen#liebdrueck

lg jen

Beitrag von wakatobi 29.03.06 - 13:29 Uhr

Hallo Siham!

Wenn du die Windpocken schon hattest, dann bist du immun und es hat auch keine Folgen.

Gruß, Tina

Beitrag von sabine060577 29.03.06 - 14:00 Uhr

Hallo Siham,

meine Kinder hatten auch gerade die Windpocken, also habe ich mich auch informiert, ob das für die SS gefährlich ist.
Mein Arzt meinte, da ich sie als Kind schon hatte, bin ich imun und das Baby im Bauch auch. Nur im Falle der Geburt wäre es schlimm, mit Windpocken in Kontakt zu kommen, da das Baby sie dann kriegen könnte.

LG
Sabine 19ssw

Beitrag von sussu 30.03.06 - 12:18 Uhr

danke für die hilfreichen antworten dann kann ich ja beruhigt sein und viel spass noch mit euren Bäuchen:-D