Welche Flocken in den Abendbrei?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von floschi 29.03.06 - 13:27 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ab nächsten Montag soll`s bei uns nun auch den Abendbrei geben.
Ich möchte ihn gerne von Anfang an selber"kochen".

Aber welche Flocken tut man denn da rein (Sorte)? Sind instant-Flocken sinnvoll, weil die Zubereitung dann einfacher ist?

Und von welcher "Marke" kauft ihr die Flocken? Gibt es spezielle für Babys?

lg, floschi

Beitrag von divine86 29.03.06 - 13:52 Uhr

hallo,

dei Bio-Getreideflocken von Milupa (Reis-,Hirse-....) haben mit "sehr gut" abgeschnitten, die werde ich auch in ein paar Wochen nehmen.
Die Instant Breie haben zu viel Zucker, würde ich nicht nehmen.
Milupa Griessbrei war ebenfalls "sehr gut", als einzigster Griessbrei. Die Hipp, Humana, Bebivita Milchbreie Grieß hatten alle befriedigend.

Lg Susi

Beitrag von zwillinge2005 29.03.06 - 14:36 Uhr

Hallo,

ich habe den "Reisschleim" = Reisflocken von ALNATURA gibts bei DM. Danach werde ich die Hirseflocken von ALNATURA nehmen für Getreide-Obst-Brei, da Hirse mehr Eisen enthält.

Dafür braucht man nur Wasser oder Milch aufkochen und dann die Flocken unterrühren. Die brauchen dann nicht nochmal gekocht zu werden.

"Richtige" Reis- und Hirseflocken gibt es auch von ALNATURA. Die sind aber dann noch sehr bissfest und müssen noch zusätzlich quellen. Für den Anfang sind die o.g. besser. Sie enthalten auch keinen Zucker ö.ä.

LG, Andrea

Beitrag von floschi 29.03.06 - 14:42 Uhr

Bei uns gibt`s leider leider leider keinen dm #schmoll

Und dabei hört man ja auch stängig nur Gutes über Alnatura #heul

Trotzdem Danke #blume

Beitrag von wdreamprincess 29.03.06 - 14:37 Uhr

Hi,

ich fang ab morgen damit an, ich nehm die Milupa Reisflocken, Hirse gab es bei uns im Walmart leider nicht :-(

LG,
Denise + #baby Fynn(*21.09.2005)

Beitrag von natalie14876 29.03.06 - 14:51 Uhr

Halo Denise,

Die kriegst Du gar nicht bei Walmart,weil es keine Hirseflocken von Milupa gibt!Die gibt es z.B. von Alnatura bei DM.Von Milupa gibt es nur Reisflocken,Haferflocken und Dinkelflocken...

Liebe Grüsse

Natalie mit Helena ( *14.10.05)

Beitrag von wdreamprincess 29.03.06 - 20:38 Uhr

Bei usn im DM gab's nur Hirsebrei, indem schon Folgemilch mit Maltodextrin, also Malzzucker drin war. :-(Den wollte ich dann nicht nehmen. Wenn ich keine Hirseflocken ohne Zuckerzusatz hier in der Gegend kriege, nehm ich nach dem Reis Dinkel.

LG,
Denise

Beitrag von elchkuh76 29.03.06 - 14:53 Uhr

Hallo,

wir nehmen auch die Milupa Bio-Flocken. Die Zubereitungsvarianten stehen hinten auf der Packung. Ich mache die Flocken mit Folgemilch.

Viele liebe Grüße
Silke