2 FG ? Bei wem hat es danach endlich geklappt???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dokka 29.03.06 - 14:54 Uhr

Hallo Ihr Mamis, ich hatte gerade am Wochenende meine 2. FG. Ich drehe emotional echt am Teller obwohl es mir körperlich wieder ganz gut geht. Die erste war im Dezember ca. 6-7 Woche und die 2. ca. 5. Woche jetzt am Wocheende. Jedesmal ohne AS. Ich würde jetzt gerne wissen wer von Euch das auch schon mal hatte und jetzt eine ganz normale gesunde SS hat?! Wurde bei euch was festgestellt? Wurden Tests gemacht.
Bei mir haben die Ärzte gesagt ich sei ja noch jung(28) und beim nächsten Mal würde man eventuell mit Tests beginnen.
Ich glaube ich halte das emotional nicht noch mal aus.

BITTE macht mir etwas Mut!
Ich bin echt verzweifelt.#gruebel

Gruss Dokka

Beitrag von marie.lu 29.03.06 - 15:02 Uhr

Es tut mir sehr leid, was dir passiert ist; fühl dich #liebdrueck.

Ich selbst kann nicht aus Erfahrung sprechen, aber ich habe 2 Beklannte, die jeweils 2 FG hinter sich haben und nun gesunde Babys im Arm halten. Bei beiden hat es beim 3. Versuch geklappt.

Ich wünsche dir alles #klee!
Gib nicht auf, dein Babywunsch wird sicher bald in Erfüllung gehen #liebe

#kerze#kerze für deine beiden #stern

Beitrag von tanuki 29.03.06 - 15:03 Uhr

Hallo Dokka,

kann Dir da etwas Mut machen! Ich habe im Mai 2005 die Pille abgesetzt. Danach hatte ich ziemlich rasch hintereinander zwei Fehlgeburten ohne AS. Auch immer so um die 8.Woche. Danach noch eine Eileiterschwangerschaft. Und nu!? Ich bin in der 23 SSW!#freu
Also bloß nicht den Kopf hängen lassen!
Ich hab bei dieser Schwangerschaft am Anfang Hormone nehmen müßen. Ich bin Übergewichtig und meine FÄ meinte ich hätte zuviele männliche Hormone und konnte deswegen die Babys nicht halten:-p
Ich drücke Dir ganz ganz doll die Daumen, daß es bei Euch auch bald klappt mit dem #baby

Liebe Grüße
Tanuki

Beitrag von trisha29 29.03.06 - 15:10 Uhr

Hallo Dokka,

Ich kann wirklich nachvollziehen wie es Dir geht...
Man fühlt sich so hilflos und endlos traurig #schmoll

Ich habe einen Sohn, doch vor ihm hatte ich eine und nach ihm noch drei weitere FG. Dann hat es zwar sehr lange gedauert bis ich wieder #schwanger sein konnte...

Doch nun bin ich in der 12ssw und bin unendlich glücklich,daß ich die Hoffnung nicht aufgegeben habe.

Ich wünsche Dir viel Kraft die schwere Zeit durchzustehen und hör nie auf daran zu glauben...

Ich drück die #pro

Liebe Grüße
Trisha+#ei 11+0

Beitrag von tonkaldonna 29.03.06 - 15:14 Uhr

ich hatte auch schon 2 fehlgeburten,die 2. ist erst 8 wochen her.da ich mit diabetes in der ersten schwangerschaft zu tun hatte,rieten mir die ärzte im krankenhaus,mich mal auf zucker unterswuchen zu lassen und ich solle mich mal in humangenetik vorstellen.tja,habe dem rat des arztes befolgt und mein arzt hat dann festgestellt,daß mein zucker zu hoch ist und das das der grund für die fehlgeburten ist.
vielleicht solltes du dich mal gründlich auf dem kopf stellen lassen?
vielleicht bist du gesundheitlich nicht ganz fit.
beate

ps.bei mir hats gleich nach der 2. fehlgeburt geklappt,ohne ne blutung nach der ausschabung gehabt zu haben.

Beitrag von julu1982 29.03.06 - 15:10 Uhr

Hallo

Pathologin34 hatte meine ich 8 Fehlgeburten allerdings auch eine gesunde Tochter und ist jetzt wieder schwanger und bekommt ihr Kind im Mai!


Also Kopf hoch ist schwer alles aber immer in die Zukunft blicken und nicht aufgeben.


Gruß Julia

Beitrag von icewoman82de 29.03.06 - 15:21 Uhr

hi dokka,

habe nach meiner 2. tochter (einfrühchen in der 26 ssw) 1 fg+as und 2 spontane abgänge (steht in vk). und nun bin ich in der 21 woche hatte auch so meine probleme das mein #babygirl hält, aber nun hält sie. habe zwar ab und zu wehen einen weichen offenen äußeren mm und einen kurzen cervix von 2cm, aber dennoch hält die kleine #freu.

kopf hoch das schaffst du schon wie wir anderen auch ;-).

liebe grüße yv mit #snowy in 21 woche

Beitrag von lucylou 29.03.06 - 15:26 Uhr

hallo,
ich kann dich beruhigen.ich hatte auch 2 fgs,jeweils ohne as und habe nach jeder fg nach 3-4 monaten eine ganz normale schwangerschaft gehabt.mein arzt sagt,man soll unbedingt 3 monate warten,das sonst wieder eine fg folgen kann,weil der körper sich nicht richtig erholte...ich denke wenn du im sommer weiterübst,wird sicher alles gut...und dein unterleib und dein kopf hatte zeit sich zu erholen.
viele grüsse.