mal ne Frage...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hanna1011 29.03.06 - 15:10 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Meine kleine ist jetzt 5 Monate alt und bekommt seit ca. zwei Wochen ihre erste Beikost. Mittags Kürbis (Pastinake fand sie wiederlich) und Abends HA Brei mit wenig Banane oder Birne. Bald wollte ich dann Kartoffeln beimengen...
Ich habe sie vier Monate voll gestillt und danach HA - Milch gefüttert. Als Stillbaby hatte sie immer durchfallartigen Stuhl (normal), bei der HA tendierte es zu einer härteren Konsistenz...seit einigen Tagen wird der Stuhl wieder weicher und auch ca. 3 - 4 mal am Tag. Ist das normal?? Sie ist sonst quietschfidel, doch macht mir das schon etwas Sorgen...
Danke für eure Erfahrungsberichte.

LG
Nina und Hanna

Beitrag von biggi81 29.03.06 - 15:25 Uhr

Hallo,

das klingt für mich ziemlich normal. seit philip beikost bekommt, hat sich sein stuhlgang auch geändert. sowohl in konsistenz als auch in häufigkeit.

lg,
biggi mit philip (* 25. juni 2005)

Beitrag von natalie14876 29.03.06 - 15:44 Uhr

Hallo Nina,

Meine Helena hat auch 3-4 Mal täglich eine gute Verdauung.Das liegt bei Dir bestimmt an Kürbis,da es stuhlauflockern ist.Die HA-Nahrung macht den Stuhl auch zusätzlich weicher...

LIebe Grüsse

Natalie mit Helena ( 23 Wochen alt)