Immer aufgeblähten Bauch - normal?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von siwabgl 29.03.06 - 15:18 Uhr

Hallo

Irgendwie habe ich seit Tagen immer einen aufgeblähten Bauch oder es fühlt sich danach an. Aber Pupsis kann ich nicht so viele machen. Merke es schon manchmal morgens obwohl nur einen Actimel getrunken habe. Und meisstens dann Kaffe und Keks zum Frühstück. Derzeit frühstücke ich nur so. Schnell eben.
Kann es daran liegen? Stuhlgang ist normal. Vor kurzen hatte ich Durchfall aber denke dass es mehr ein Infekt war. Was kann das sei`n? Was kann man machen?

Silvia

Beitrag von sabine1462 30.03.06 - 22:51 Uhr

Hallo Silvia,

vielleicht solltst Du das Actimel weglassen. Von diesen Produkten halte ich absolut nichts. Vielleicht hast Du ein Problem mit Milcheiweiß (Käse, Joghurt, Quark, Actimel usw). Verzichte mal ein paar Tage auf diese Sachen. Hattest Du über einen längeren Zeitraum Durchfall ?

VG
SAbine

Beitrag von siwabgl 31.03.06 - 08:29 Uhr

Na nur zwei Tage. Denke das war ein Virus.