Aprilis, kann nicht mehr schlafen (liegen)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dodger1 29.03.06 - 15:31 Uhr

Hallo,

wie geht es euch so? Ich kann nachts, wenn überhaupt, nur 1-2 Strunden schlafen, dann werde ich wach weil ich mich auf die andere Seite drehen muss. Ich komme mir vor wie ein Wahl. Wenn ich mich über den Rücken drehe habe Schmerzen im Schambein/Hüfte?! Wenn ich zur Toi muss, tun mir die Füße weh. Muss immer erst mal am Bettrand sitzen und mich sammeln. Habe seit heute exteme Wassereinlagerungen. Die Bewegungen unseres "kleinen" tun richtig weh. Ich kann bald nicht mehr. Seuftz.......

Wie geht es Euch ? Liebe Grüße Dodger #blume

Beitrag von kitty29 29.03.06 - 15:42 Uhr

Hi Dodger,
einen heißen tip kann ich dir zwar nicht geben, aber mir gehts ähnlich. vorm Fernseher schlaf ich supi ein und wenn ich mch dann ins Bett schleich, wälz ich mich och nur, weil Terror im Bauch oder geschnarch im nachbarbett. Meist steh ich halt irgendwann wieder auf, mit dem wurm wirds sicher nicht anders, kann man ja schonmal üben.
wir ham´s ja bald geschafft!

Beitrag von schokohase81 29.03.06 - 15:44 Uhr

Ich kann dich so gut verstehen, geht mir alles ganz genauso! Hab zum Schluss auch super viel Wasser in den Beinen, ätzend!!!
Aber hilft wohl nix. Hoffe für dich, dass es nicht so schnell warm wird und du die restliche Zeit schnell rumkriegst.

Wenigstens weiß man, es geht einem nicht alleine so...

Habs zum Glück spätestens am Freitag hinter mir, da muss meine raus, wenn sie bis dahin nicht von alleine will.

LG Sandra + Emilia inside ET +1

Beitrag von jana0479 29.03.06 - 16:38 Uhr

hi Dodger,

ich kenn das alles, weil es bei mir auch so ist..bei jeder bewegung ziept irgendwas und nachts das umdrehen wird auch immer anstrengender..die wassereinlagunerungen hab ich leider schon seit der 32ssw und die sind jetzt echt leidig viel geworden..besonders morgens hab ich dicke Füße und HÄnde (richtig schmerzhaft) und ich hab keine schuhe mehr wo ich noch reinpaße um dann mal rauszugehen, ABER Nicht mehr lange und alles ist wieder gut #freu

LG Jana 39ssw

Beitrag von bine080 29.03.06 - 16:52 Uhr

Hallo,Dodger!

Habe auch schon überlegt ein Posting mit der Überschrift "Hilfe schlafe gar nicht mehr+ständige Schmerzen im Liegen" aufzumachen,aber Du bist mir zuvorgekommen;-)

Habe die letzten 3tage fast gar nicht geschlafen#heul
Bin jede STd wach,Bauchschmerzen,Senkwehen,Beinschmerzen im Liegen,etc..........

Ich mag nicht mehr!!!!!!

Aber zum Glück weiss ich,dass ich nur noch bis spätestens 10.4. durchhalten muss (KS) #freu#freu#freu

Habe gestern abend schon gepostet,mein Mann hat 'ne ordentliche Erkältung und ich versuche mich auch aufrecht zu halten#schwitz
Das würde mir noch fehlen,wenn jetzt die Wehen losgehen+mein Mann nicht mitrein darf in den OP#schock

Meine Wasseransammlungen werden auch immer schlimmer,frage mich,wie "schön" ich dann auf dem ersten gemeinsamen Babyfoto aussehe,mit aufgedunsenem Gesicht+Dopplkinn?????!!!!!????#hicks

Schauen wir mal#cool

Euch alles Liebe#liebe

lg.,
Bine+Flori ET-12#huepf

Beitrag von pacificmum 30.03.06 - 13:41 Uhr

Hallo Dodger!
Musste lachen, denn das Wort 'Wal' nehme ich auch immer öfter her um ich zu beschreiben. Allerdings freue ich mich schon so sehr auf Klein-? und dann das GEwicht loszusein, dass das Rumwälzen auch jeden Tag erträglicher wird.
Ja die steifen Füsse und Hände habe ich auch.- Schon seit 32. Woche! Am bequemsten finde ich es momentan in der Badewanne mit den Füssen über dem Ende der Wanne- sozusagen im schwerelosen Zustand- sehr angenehm#pro. Ins Wasser gebe ich eine Packung Meersalz- macht die Wassereinlagerungen etwas erträglicher! Ansonsten beim Essen und in dein Trinkwasser reichlich Salz geben. Tips habe ich von meiner Hebi. Auf keinen Fall Brennesseltee oder entwässernde Sachen.
Viel Glück und alles Gute
Eva mit Klein-? in 38.Woche