Clomi hexal 50 mg

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maryamkuchulu 29.03.06 - 15:53 Uhr

ich war heute morgen wieder bei meinem FA....es sieht folgendermaßen aus:

meine prgesteronwerte sind niedrig...mein östrogenwert ist etwas niedrig..aber die funktion von meinem gelbkörperchen ist optimal....

so dazu...

auf meinen wunsch hin hat sie mir clomi hexal 50 mg gegeben....
in der hoffnung, dass mein ei "gereift" springt....

hat jemand dieses medikament schon eingenommen?
hat es schon bei jemandem geklappt? wie lange hat es gedauert?? hat es auch nebenwirkungen??

Beitrag von sonnenkind24 29.03.06 - 16:26 Uhr

Hallo


ich habe Clomifen auch genommen. Weiss aber nicht mehr ob von Hexal, ist aber auch egal denke ich.
Ich hatte auch keine Eisprung, hatte vorher eine Konisation gehabt.

Ich nahm im ersten Zyklus 1/2 Tablette was nix brachte. Danach musste ich 1 nehmen vom 5.-9-Tag und es hat geklappt. Ich habe dazu noch Tempi gemessen.
Nun bin ich in der 36.SSW.

Ich würde dir raten, auf jeden Fall eine ganze zu nehmen.

Ich musste vorher allerdings erst mal was nehmen, Geldkörperhormon, um überhaupt wieder eine Periode zu bekommen.


lg


Mariana, Jannik(21/2) und Tim(36.SSW)

Beitrag von dice 29.03.06 - 17:54 Uhr

Hallöle.

Ich habe auch Clomihexal 50 genommen. Nach 6 erfolglosen ÜZ.
Im 1. ÜZ damit =keine brauchbares Ei , NBW= Schwindel
im 2. ÜZ damit = bin jetzt 19.SSW NBW= Schwindel, Übelkeit, Sehstörungen, enorme Bauchschmerzen so das für mich lt. meiner FÄ ein 3. ÜZ damit nicht in Frage gekommen wär.
Hat sich Gott sei Dank erübrigt.
Ich wünsch Dir ganz viel Glück.


LG Nadine + püppi 19.SSW

Beitrag von michi78 29.03.06 - 18:52 Uhr

Hallo

Ich hatte auch Clomhexal

1. Zyklus : 1 Tablette - kein ES Zyste - 3 Monate Pause.
2. Zyklus: 1,5 Tabletten - 2 zu kleine Folis.
3. Zyklus 2 Tabletten - nur 1 Foli das brauchbar war - lider kein ES - Zyste - 3 Montate Pause
4. Zyklus 2 Tabletten - schöner Folikle - jedoch nicht ss
5. Zyklus - letzter Zyklus mir Clomhexal und es hat funktioniet.

Michi 13 SSW