blutungen in der ss!!! HILFE

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chrisly 29.03.06 - 17:02 Uhr

hallo da draußen,

muss einfach mal was loswerden und gleichzeitig fragen ob jemand das gleiche schonmal erlebt hat?!
Folgendes,habe am 1.3.06 einen sst gemacht der positiv war.es wurde auch durch eine blutuntersuchung bestätigt.nun habe ich einen termin für den 28.03 also gestern bekommen beim FA...dieser teilte mir mit das man auf dem ultraschall zwar was sieht aber nicht zeitgerecht groß wäre d.h. laut arzt müsste der embryo in der 9ssw sein aber der größe nach wie es gestern den anschein hatte ist es nur in der 6ssw...was soll man davon halten?man weiß doch nie wann es genau entstanden ist ich führe auch kein ZB....muss nächste woche nochmal zum nachsschaun und wenn es nicht gewachsen ist wollen sie es wegmachen....bin total verzweifelt
nun suche ich gleichgesinnte denen es schonmal genauso ging und würde gern erfahrungen austauschen...hoffe es findet sich jemand!
wer möchte kann mir auch e-mail schreiben unter beatle-chrisly@web.de bezüglich dieses themas....
muss noch klatt was ergänzen....am montag traten bei mir blutungen auf die bis heute anhalten aber nicht durchweg also immer mal mit pause....hab ich nun meine regel bekommen?bei einem angang merkt man das nicht?könnte es somit ein abgang sein zwecks der blutungen? hoffe auf hilfreiche antworten....

liebe grüße

Beitrag von wichtelchen 29.03.06 - 17:16 Uhr

Bei Blutungen solltest du auf jeden Fall SOFORT zum Arzt gehen. Damit ist nicht zu spassen.

LG Wichtel + #baby Zwerg (17+0)

Beitrag von chrisly 29.03.06 - 17:26 Uhr

ich war schon beim arzt gestern darauf hin sagte er mir ja das es laut rechnung 2 1/2 wochen zu klein wäre aber woher will er wissen wann es genau entstanden ist?!
hab nur angst das ich es verlier wenn die blutungen nicht aufhören...er meinte nur wenn sie stärker werden das ich dann ins kh soll...

Beitrag von elea 29.03.06 - 17:30 Uhr

geh gelich zu nem andren arzt oder gleich ins krankenhaus.
dein fa scheint ein idiot zu sein.

sorry das ich das so sagen muss!!
nimms nich auf die leichte schulter, die im kh werden dich sicherlich nicht blöd anschauen! blutungen darf man nicht auf die leichte schulter nehmen!


viel glück und melde dich wenn du mehr weisst!

lg alex

Beitrag von chrisly 29.03.06 - 17:45 Uhr

ok dann werd ich morgen gleich zu seiner vertretung gehen denn er ist den rest der woche nicht da oder soll ich lieber gleich ins kh...was meint ihr?

Beitrag von wichtelchen 29.03.06 - 17:45 Uhr

du gehörst wirklich in die hände eines anderen arztes. als ich blutungen hatte musste ich im kh bleiben und bekam zuerst gelbkörperhormon gespritzt und dann musste ich die in tablettenform einnehmen. danach war noch absolute bettruhe angesagt.

lg wichtel

Beitrag von k87a78xx 29.03.06 - 18:23 Uhr

Hallo erstmal! Im September vorigen Jahres war ich zu Feststellung in der 6.SSW. Damals war es zu klein. In der 11. SSW hatte ich starke Blutungen. Wurde dann gleich ins KH überwiesen, wo dann festgestellt wurde, dass keine Herztöne mehr zu erkennen sind und es sich seit der 7. SSW nicht weiter entwickelt hat.
Will dir jetzt keine Angst machen, aber du musst auf jeden Fall ins KH, um auf Nummer sicher zugehen.

Wünsche dir alles Gute!
Gruß
Kathi #schwanger (13+2)

Beitrag von gollum1973 29.03.06 - 19:10 Uhr

Ganz ehrlich man kann es nicht immer sagen aber nach dem was dein arzt gesagt hat und wenn du jetzt Blutungen hast ist es wohl doch eher so das es nicht gut geht! Ich möchte dir auf keinen Fall die Hoffnung nehmen aber bei mir war es auch so !

Beitrag von chrisly 29.03.06 - 19:22 Uhr

ich will morgen mir nochmal eine 2. meinung einholen mal sehn