Ich kanns noch immer nicht glauben!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von melenegun 29.03.06 - 17:08 Uhr

Sowohl der Test heute morgen als auch der Urintest bei der FÄ eben waren fett positiv!
Auf dem US konnte man ein Mini-Seelchen sehen, mit viel Vorstellungsvermögen, wenn man kein Fachmann ist. #freu
Nun heißt es abwarten und am 10. April soll ich zur ersten Vorsorge kommen. Ich hab nicht gedacht, dass ich diesen Satz jemals schreiben werde! Ich bin erst ganz ganz früh schwanger, bin ES+17!
Danke für Eure lieben Glückwünsche gestern, aber wie ihr Euch vorstellen könnt, konnte ich erst nicht einschlafen und war dann um 4:11 Uhr wach und völlig aufgekratzt. Und heute bin ich am Heulen und Lachen gleichzeitig, totales Gefühlschaos!

Ich hoffe jedenfalls, dass ich Euch bald infizieren kann!
LG
melenegun #huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf

Beitrag von gwenyfer 29.03.06 - 17:19 Uhr

Hi, freue mich!
wir haben wieder einmal zugleich gepostet - siehe weiter oben.
habe dir fest die #pro gehalten. bitte infizier mich !!!!!
mir ist heute eher zum heulen. meine tempi ist auf die coverlinie gesunken... #heul, aber das muss noch nicht das "ende" bedeuten" habe ich gelesen. bin ganz durcheinander - immer noch.
lg #liebdrueck
gwen

Beitrag von melenegun 29.03.06 - 17:24 Uhr

Das war ja mein erster Zyklus ohne Messen. FÄ meinte, drei Zyklen messen reicht, damit man ungefähr weiß, wann der ES ist und ob die zweite ZH lang genug ist!
Viren gibt´s, wenn das Herz meines Seelchen tatsächlich gesund und munter vor sich hinschlägt! Dann aber in Massen.

Wenn die Tempi mal auf die Coverline sinkt, ist das nicht so schlimm, manchmal steigt sie danach auch wieder. Ich guck mir immer die 10 Tempikurven zum Daumendrücken an!

Ich drück Dir die Daumen, dass Du es mir nachmachst! #pro

Beitrag von christina6 29.03.06 - 17:21 Uhr

Liebe Gunni,

mei wie schön - herzlichen Glückwunsch!!!

#liebe#fest#klee#freu#liebe#fest#klee#freu#liebe#fest#klee#freu

Ich freu mich sehr für Dich und wünsch Dir alles, alles Gute und würde mich über eine große Ladung Viren sehr freuen ;-)

Alles Liebe, Christina #kerze

Beitrag von melenegun 29.03.06 - 17:30 Uhr

In 2 bis 3 Wochen gibt´s die Viren. Samstag fahren wir erst einmal in Urlaub und danach geht´s ja dann zur FÄ.

Beitrag von mausy79 29.03.06 - 17:26 Uhr

Herzlichen Glückwunsch...freu mich riesig für Dich...Hoffe es geht alles gut.....und du hast bald einen #schrei hals zuhause.....und über eine Ansteckung wäre ich in diesem Fall sehr dankbar

gruß mausy

Beitrag von melenegun 29.03.06 - 17:29 Uhr

Viren gibt´s, wenn das Herzchen schlägt! Aber ich finde es schon einen riesigen Schritt, dass der SS-Test mal positiv ausfällt!

Beitrag von harry3 29.03.06 - 17:44 Uhr

Hallo! Ich freue mich auch mit dir ... irgendwie macht es richtig Mut, wenn man sieht, dass andere, die es sich nie so recht vorstellen konnten, plötzlich die Glücksbotschaft verkünden!!!!!
Das bestärkt einen darin, zu glauben, dass Wunder MÖGLICH sind!!!
Vorhin war ich im Buchladen und da lag so ein Wunschbüchlein ... man konnte eine Frage stellen, es dann aufklappen und die Antwort lesen ...
Ich habe natürlich die Frage aller Fragen gestellt und die Antwort war: ES WIRD KLAPPEN!
Juhuuuuu
Ich wünsche dir auf jeden Fall riesig viel Glück #liebdrueck!
Harry

Beitrag von melenegun 29.03.06 - 17:48 Uhr

Danke für die Glückwünsche!
Das war der erste Zyklus, in dem ich nur auf meinen Körper gehört habe! Aber er hat mir nicht gesagt: Du bist schwanger... Trotzdem, ich war etwas entspannter als die letzten 12 Zyklen und habe ja auch nicht gemessen.
Und: ES IST EIN WUNDER!

Viel #klee#klee#klee

Beitrag von artemi 29.03.06 - 18:22 Uhr

#liebdrueck
Na dann :-) Sygxaritiria!!! :-D
Pass auf die kleine psixoula auf (lustig kleine Seele=psixoula ist so ähnlich zu Krümmelchen=psixoulaki . Krümmelchen ist eine kleine kleine Seele :-) )
bis ich zurück vom Endokrinologin bin. Sie soll mir die SD-Hormonuntersuchung verschreiben (o je.. falsches Wort, oder?).
Wie war Dein Tag heute?

Eine glückliche
Anna

PS. Ich habe Cha gemailt, sie ist so selten hier und sie möchte bestimmt die Neuigkeiten nicht verpassen!

Beitrag von melenegun 29.03.06 - 18:43 Uhr

Hallo Anna,
nee, richtiges Wort! Hast Du heute noch Deinen Endokrinologen-Termin?
Mein Tag war so: Kaum geschlafen, nur bis 4:11, war so aufgeregt vor dem, was da kommt. Hatte auch den ganzen Tag dolle Kopfschmerzen und als die FÄ mich aufrief, war ich kurz vorm Herzkasper... #schock
Hatte solche Angst, dass es nur eine Zyste ist, aber die Eierstöcke sehen so aus, wie sie bei einer SS aussehen sollen und die Gebärmutterschleimhaut ist hoch aufgebaut, das konnte sogar ich erkennen. #hicks
Ist auch ganz wahrscheinlich keine Eileiter-SS, sondern das Seelchen sitzt da, wo es sein soll!
Mein Mann war mit, das fand ich gaaanz lieb! Aber das Seelchen hab nur ich gesehen auf dem US, es ist aber wirklich noch ganz ganz winzig!
Ha, das Wort psichoula kenn ich, aus dem wunderbaren Lied "To oreotero plasma tou kosmou gia mena eisai ´sy...". Da singt der von einer psichoula paidiki...

Schön, dass Du chatta angemailt hast, ich hab das auch überlegt, vielleicht mache ich das heute Abend noch!

So, erst einmal
LG
Gunni

Beitrag von artemi 29.03.06 - 19:54 Uhr

Teleia! Du hast doch viel gesehen, wenn man denkt, Du bist erst bei ES+17!
Bis zum 10. April sollen wir jetzt warten?
Ich habe es sehr persönlich genommen, irgendwie #augen#hicks#freu

Das Lied ist von Pantazis, oder? O je... Ich kann ihn überhaupt nicht leiden.. :-p
'Psichoula' kommt von 'psixi'=Psyche.
und wird verkleinert nach Anna->Annoula
(kennst Du das Lied: Anna, Annoula, Annaki Anniw, tha parw ti barkoula kai tha erthw na se brw'? )
oder Gunni-> Gunnoula, Gunnitsa , Gunniw ;-)

Ich hatte einen Termin mit einer Endokrinologin die mit meiner KK zusammenarbeitet. Unser Haus-Endokrinologe
#augen macht das nicht und ich muss alles was er verschreibt selbst zahlen... Also ich gehe zu ihm, er sagt mir was ich machen soll, ich gehe zu der anderen, sie verscheibt die Medikamente, ich gehe zu der KK, das wird beglaubigt und dann darf ich die Untersuchungen machen. Das ist Griechenland!
Die Untersuchung muss also bis nächsten Monat warten, weil ich schon bei ES bin....

Wie hast Du es geschafft zu arbeiten??

Beitrag von sternchen200680 29.03.06 - 19:34 Uhr

Ohhhhhhhh melenegun#heul
ich heule vor Freude#pro

DAS IST JA SCHÖN!!!!!!!!#freu

Ich freue ich sooooo sehr für dich!!!!!#freu

#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf

Ich drücke dir ssooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo sehr die Daumen#pro
für eine wunderbare Kugelzeit!!!!#klee#pro#klee

Das ist sooooooooooooooo schön!!!!#huepf

Lg, dein sternchen#stern

Beitrag von melenegun 29.03.06 - 19:58 Uhr

#danke
Ich kanns noch gar nicht glauben, ist irgendwie surreal...

Mann und Du hast noch das mit den Einnistungsblutungen geschrieben, deswegen hab ich gestern und heute oft an Dich gedacht.

Wie ich sehe, arbeiten wir in einer ähnlichen Berufssparte... Mir geht es auch so, möchte so gern ein eigenes Kind und nicht immer nur fremde...

Hast Du denn Deine Mens inzwischen so richtig gehabt?

Ganz liebe Grüße
melenegun #blume

Beitrag von sternchen200680 29.03.06 - 20:39 Uhr

Naja, gute Frage.... so richtig, wie ich es gewohnt bin, hatte ich sie nicht.
Ist schon alles komisch, hatte 2 Tage Schmierblutungen, 3 Tage etwas mehr- also wahrscheinlich leichte mens- und dann nochmal 3 Tage Schmierblutungen. Mein Unterleib ist immer noch geschwollen und meine Brüste auch, aber die sind nicht mehr so empfindlich.
Ich habe eine schwangerschaft allerdings abgeschrieben- hatte auch keinen Test mehr gemacht#kratz
Und nehme halt Mömpf- ud habe tatsächlich mit Temepraturmessen angefangen#hicks
Mal sehen, was mein Körper noch mit mir macht.....
Mein Endokrinologe untersucht nun meine Hormonwerte, die bekomme ich dann am Montag gesagt- dann weiß ich mehr.
Aber schwanger kann ich doch wirklich nicht sein, oder? War doch zuviel Blut (wenn auch wenig)....
#kratz

Aber du hast es schonmal geschafft#huepf#huepf#huepf

Beitrag von melenegun 30.03.06 - 19:25 Uhr

Hallo #stern!

Dann drücke ich Dir die Daumen, dass Deine Werte ok sind! Leider bin ich Montag nicht mehr da, wir fahren eine Woche nach Dänemark. Das ist aber auch gut so. Ich bin so ferienreif, das gibts schon gar nicht mehr!

Ob Du schwanger bist, kannst Du vielleicht auch an der Tempi sehen. Ist die denn sehr hoch? Meine ist total in den Wolken... Übrigens glaube ich nach meinen SB an fast alles...

Da ich kaum Anzeichen habe, weiß ich auch nicht, ob Deine Beschwerden SS-Beschwerden sind. Ich fühl mich eigentlich ganz normal, habe aber mit Stimmungsschwankungen zu kämpfen, oder eher mein Mann... #schwitz. Manchmal ist mir auch übel, muss aber nicht :-%.

Sei ganz lieb gegrüßt von
melenegun

Beitrag von sternchen200680 31.03.06 - 22:57 Uhr

Hallo Melnegun,

genieße deinen Urlaub! den hast du dir verdient!!!#klee

Wir sehen uns ja bald wieder.;-)

Meine Tempi ist nicht sehr hoch, glaube ich. Ist jetzt nur durch eine Erkältung stark gestiegen und wieder gefallen. Was weiß ich.... #hicks
Aber ich glaube momentan nicht, dass ich schwanger bin.... nur meine Mann und meine Freundin verunsichern mich#heul

Bald werde ich mehr wissen.

Dir einen schönen und erholsamen Urlaub!

Lg, sternchen