wie / worin erwärme ich Beikost bei Beikoststart ?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von chila9 29.03.06 - 20:06 Uhr

worin und wie erwärme ich für den Anfang 3-4 Löffel z.B. Möhren ??
Und wie oft darf ein Gläschen mit Möhren erwärmt werden ??
Viele Grüße
Tanja

Beitrag von sunflower.1976 29.03.06 - 20:19 Uhr

Hallo Tanja!

Ich habe das Gemüse in ein kleines Plastik-Töpfchen umgefüllt und im Wasserbad warm gemacht. Geht ja bei so einer kleinen Menge schnell. Wenn ich z.B. eine halbe Portion brauche, fülle ich es in ein "altes" gespültes Gläschen um und stelle es im Babykost-Wärmer.Gemüse darf man nur einmal warm machen, sonst vermehren sich Keime zu schnell.

LG Silvia

Beitrag von natalie14876 29.03.06 - 22:03 Uhr

Hallo Tanja,

Ich schliesse mich der Silvia an!!!!Einfach ein paar Löffelchen in einem anderem Behälter oder sauberen Gläschen erwärmen.Den Rest höchstens 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren!

LIebe Grüsse

Natalie mit Helena