Mit 6 Monaten in den Stand hochziehen - Ist das OK?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von fdm113 29.03.06 - 20:10 Uhr

Hallo, unsere 6monatige Tochter Linda hat starken Gefallen daran gefunden, sich aus der Liegeposition an beiden Armen in die Sitzposition, und von dort aus in den Stand hochziehen zu lassen. Dort angekommen steht sie dann "selbstständig" und schaut ganz stolz in die Gegend. Mann muss sie natürlich noch zur Seite hin stützen, aber die Kraft in den Beinen reicht schon vollkommen aus.
Jetzt unsere Frage... wir lassen sie in dieser Position zwar nur max. 1 Minute, machen uns aber trotzdem Sorgen, ob das vielleicht doch schlecht für die Gelenke sein könnte. Nicht nur das Stehen, sondern auch das Hochziehen. Vielen Dank für die Antworten. Jörg

Beitrag von zwillima 29.03.06 - 20:20 Uhr

Hallo,

Deine Sorge ist berechtigt. Wenn sie sich hochziehen läßt und sich nicht selbst hochziehen kann, wenn sie beim stehen gestützt werden muß, ist sie noch nicht so weit.

Ich persönlich würde das lieber sein lassen und abwarten, bis sie es von alleine kann.

L.G.
zwillima

Beitrag von babyblues2005 29.03.06 - 20:23 Uhr

Hallo,
also, solange deine Tochter es von sich aus macht, ist es OK, dann sind die Knochen auch soweit bereit dafür. Zumindest hat mir meine Hebamme es so gesagt. Wenn ihr sie hinstellen würdet, wäre es ja was anders.

Viel Spaß noch mit eure Tochter :-)

Liebe Grüße,

Bianca mit Sarah (11 Monate)

Beitrag von principessa28 29.03.06 - 20:21 Uhr

Hallo,
hast du auch so eine fixe Maus.... ja es ist ok, wenn sie es selbst macht ist sie physisch so weit. Also mache dir keine Sorgen. Caroline ist mit 6 1/2 Monaten schon alleine um den Tisch gelaufen. Sitzen konnte sie schon mit 3 Monaten. Unsere Kleinen werden eben viel zu schnell "erwachsen" und irgendwie vermisse ich schon mein "Baby".

Silvana

Beitrag von littlejonny 29.03.06 - 20:36 Uhr

Mit 6,5 Monaten allein gelaufen? Whow! Was habt Ihr ihr gefüttert? ;-) Ne mal ehrlich - das ist aber ein absoluter Ausnahmefall, oder?

Alles Liebe

Marion

Beitrag von principessa28 29.03.06 - 20:39 Uhr

Also ein ihr gibt es bei uns nicht, bin alleine mit ihr. Sie hat erst vor 4 Wochen richtig mit Beikost angefangen. Damals wollte sie nur Fingerfood. Milch hat sie von Milasan. Habe auf jeden Fall keine Lauftrainer benutzt.

Silvana