Kinderwunsch - Erfahrungsaustausch

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mondfluesterin 29.03.06 - 20:22 Uhr

Hallo Ihr Lieben, ich bin noch ganz neu hier (gerade angemeldet) und hoffe, daß ich in dieser Rubrik richtig bin. Ich würde mich ganz gerne darüber austauschen, wie lange Ihr z.B. die Pille genommen habt, wie Ihr mit der Aufregung bis zum Monatsende umgeht, usw...

Ich freue mich auf Antworten...

Liebe Grüße,
Mondfluesterin

Beitrag von sylvia584 29.03.06 - 20:26 Uhr

erstmal sei willkommen!

ich hatte die pille 5jahre genommen, nie vergessen!
habe sie im januar abgesetz, befinde mich also im 2. üz und das erste mal bin ich drüber mit 5 tagen!nun ist die frage schwanger oder hormonschwankungen! klar testen!!! mache ich auch aber erst samstag oder noch später!hat mehrere gründe!

ehm aufregung habe ich selten, bin relativ sehr gelassen, es sei denn es kommt nen negativer test, das würde mich schon sehr mitnehmen!aber im großen und ganzen schaffe ich es ruhe zu bewahren!

dir ne schöne übungszeit und viel spass im forum!

Beitrag von mondfluesterin 29.03.06 - 20:30 Uhr

Hey, danke für die schnelle Antwort. Ich habe die Pille 7 Jahre lang genommen und vermute mal, daß es deshalb etwas länger dauert. Aber daß Du 5 Tage drüber bist, ist doch wirklich schon ein super Zeichen...

Beitrag von sylvia584 29.03.06 - 20:35 Uhr

naja wie gesagt ich trau dem frieden nicht so ganz!bin noch skeptisch was die übungsdauer angeht!habe mich auf wenigstens nen halbes jahr eingestellt!aber wird sich sicher alles am we rausstellen!ich hoffe es geht positiv aus!

Beitrag von mondfluesterin 29.03.06 - 20:39 Uhr

Also, meine Regel ist entweder superpünktlich oder etwas zu früh... da klingen 5 Tage doch schon sehr verdächtig. Wie alt bist Du denn, wenn ich das fragen darf?
Ein halbes Jahr einplanen ist wohl vernünftig, aber jetzt, da die Pille abgesetzt ist, kann ich es gar nicht mehr erwarten...

Beitrag von sylvia584 29.03.06 - 20:44 Uhr

ich werde 22 im mai! naja beim 1. zyklus ohne pille kamen se pünktlich zum 21. zt!und nun warte ich schon 34tage*g*
naja ich war doch wirklich sehr relaxt auch nachm absetzen!klar denkt man oft daran wie es ist wenns geklappt hat und wie sone schwangerschaft wird und ob man es fühlt wenn sich was eingenistet hat!ich allerding habe seit dem 21.zt das gefühl meine mens würde kommen!heute auch wieder!bin heute früh mit tierischen unterleibsschmerzen aufgewacht,welche ich noch nie hatte und schon garnicht so dolle!naja deswegen denke ich dass sie vielleicht doch noch kommen wird#schmoll

warten wirs ab!!!

Beitrag von sylvia584 29.03.06 - 20:48 Uhr

achso und nimm ruhig schon nen folsäurepräparat! ich nehme femibion.

Beitrag von mondfluesterin 29.03.06 - 20:53 Uhr

Also ich bin durchgängig aufgeregt (deshalb habe ich mich jetzt in diesem Forum angemeldet, damit ich nichtmehr nur meinen Verlobten nerve #augen . )Allerdings bin ich diesen Monat erst zum ersten Mal damit beschäftigt, jeden Morgen nach dem Aufstehen die Temperatur zu messen. Führst Du diese Tabelle, die ich schon bei einigen gesehen habe?

Beitrag von sylvia584 29.03.06 - 20:58 Uhr

ehm nee von diesem ganzen zeug halte ich nicht all zu viel!es macht dich nur noch irrer!ich baue auf prinzip zufall!das einzigste ist vielleicht zervicxschleimbeobachtung!was aber auch wieder son ding ist!am sonsten nicht jeden tag sex haben, wegen der schleimhautreizung und den spermien die dann ihre schnelligkeit verlieren und lieben jeden 2. tag!aber nnie den spass dran verlieren und es zur pflicht machen!und wenn du drüber bist nicht gleich am 1. nmt testen sondern lieber am 5.!ist schwer ich weiss!ehm ja so ist das
#schwitz#freu;-)

Beitrag von mondfluesterin 29.03.06 - 21:07 Uhr

Wenn ich 5 Tage drüber wäre, würde ich wohl testen... Aber im Moment ist es schon so, daß ich es spüre, wenn meine Mens kommt.
Wie ist das den hier im Forum, werden da auch mal Emailadressen zum Schreiben ausgetauscht oder kann man sich da irgendwo eintragen? Oder stellt man hier einfach nur einen Beitrag rein und hofft auf Antwort?

Beitrag von sylvia584 29.03.06 - 21:09 Uhr

die meisten haben ihre mail addis in der visitenkarte drin wo man dann auch direkt auf kontaktieren gehen kann!zur visitenkarte(deine) kommste oben wo steht dass du angemldet bist