Wer hat denn noch so Problemchen beim rasieren!?;-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julu1982 29.03.06 - 20:51 Uhr

Huhu

mir ist wieder ein Mist passiert und zwar habe ich mühevoll versucht meine Beine zu rasieren. Gar nicht so einfach mnit dieser Monsterkugel :-p;-). Ende vom Lied war das ich mit meinem Kopf voll auf den Badewannenrand geknallt bin und die schnauze voll hatte und mir dachte: Naja egal das andere Beinchen machst du halt morgen sieht ja keiner. Toll sieht ja keiner von wegen. Mein Mann streicht mir abends über die Beine und lacht sich kaputt warum das eine so kratzen würde!

Haha sehr lustig!

Neuer Tag neues Glück.#klee Damit ich mir nicht wieder den Schädel anhaue dachte ich: Setzt du dich einfach hin!

Wie kommt ihr aus der Badewanne wieder raus?

Selbst meine 2.5 jährige Tochter musste lachen und lief zum Papa und sagte: Mama ist in der Wanne stecken geblieben!!!!!

Das habe ich genau gehört die alte Ziege die!;-)

Nächster Tag dein Intimbereich sieht wahrscheinlich auch unmöglich aus. Und schwupp rasierer dran. Bedacht habe ich nciht das ich ja gar nichts mehr sehen kann durch den Bauch was machen? ---- Mann rufen.

Er sagte: Ich rasier dich daunten nicht nachher tu ich dir noch weh!
Ich: Ich muss doch morgen zum Fa was soll ich denn machen der denkt doch ich bin blöd.#heul

Wie schaut es bei euch aus.

Kommt ihr noch dran? Wenn ja gebt mir Tipps!!!!
#kratz


Danke Julia + Lilian 35.ssw


Beitrag von benpaul6801 29.03.06 - 20:53 Uhr

hallo,
mein mann beim intim-rasieren auch ran...er macht es auch nicht gern,der angsthase...
naja,muss er bzw. ich wohl durch.
liebe grüsse,yvonne

Beitrag von bine2105 29.03.06 - 21:07 Uhr

Hallo,

mein mann rasiert mich auch untenrum.
Habe ihm gesagt, das man sich selber mal schneidet, beim rasieren, was aber kein Freischein zur Beschneidung ist.:-p
Muß ihn mal wieder die beine hinhalten.;-)
War heute beimschwangerenschwimmen und sie einzige dort.Hatte das becken gaaaaaanz für mich alleine.

liebe grüße
bine2105 ende27 ssw

PS: habe schon termin für Pediküre, wird auch immer schwieriger

Beitrag von monechen 29.03.06 - 21:09 Uhr

Hallo Julia,

oh das kenne ich auch. So blöd es sich anhört aber ich nehme für die Intimrasur ein kleinen Spiegel den stell ich mir hin. Was anderes ist mir auch nicht eingefallen ;-)

Mit den Beinen da hab ich auch Probleme....... durch die dicke Murmel #schmoll

Ich wünsche dir noch alles Gute!! #klee

Gruß
Simone mit #baby 33.SSW

Beitrag von familie_kraft 29.03.06 - 21:47 Uhr

höhö...also, mein Mann war sofort dabei, als ich mich beschwert hatte, dass ich mit dem Rasierer nicht mehr überall drankomme... :-D

viele Grüße

Tanja + Marlene (*26.12.2003) + #baby(16.SSW)

Beitrag von 01wba056 29.03.06 - 22:46 Uhr

Ich rasier mich blind. Immerhin mach ich das schon seit Jahren und es sind ja immer dieselben Handbewegungen, daß ich mir denk, das muss ohne hinschauen genauso funktionieren. Ich würd meinen Mann nicht fragen - das wär mir unangenehm. Ausserdem find ichs nicht sehr erotisch. Würde es umgekehrt aber auch nicht machen - genauso wie Pickel ausdrücken und Zehennägel schneiden - gewisse Grenzen find ich in der Beziehung schon angebracht.

Beitrag von zaubertroll1972 29.03.06 - 23:35 Uhr

Hallo,
rasieren war immer möglich, bis zum Schluß. Beine waren easy. Intimbereich war natürlich schwieriger weil man halt nix sieht aber hat trotzdem geklappt. Von meinem Mann hätte ich es nicht haben wollen. Hätte auch Angst gehabt daß er mich schneidet. Selber weiß man ja am besten wie man den Rasierer hält etc.

LG.Z.