bitte antwortet doch....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von glori83 29.03.06 - 21:04 Uhr

hallo ihr lieben,

ich versuche es einfach nochmal, es wird jetzt bestimmt nen paar leute geben die sich aufregen werden, aber es tut mir leid, mach mir eben wegen jeder kleinigeit sorgen. als ich vorhin mein bein angewinkelt hatte, hatte ich nen kurzes stechen. es ist ausserdem auch so dass es ab und zu auch beim laufen oder sitzen sticht. kennt das einer von euch? sorry das ich euch nerve aber ich muss einfach....

glg glori22+2#liebdrueck

Beitrag von jaan 29.03.06 - 21:10 Uhr

Hi!:-)
Hab das auch ab und an!Mein FA meinte solange das nur ist bei bestimmten Bewegungen ist das nicht schlimm!Weil ja im Bauch jetzt immer weniger Platz ist und da kann das schon mal passieren!Aber wenn Du nicht sicher bist würde ich einfach mal deinen Arzt fragen!
Liebe Grüße Nina + Mia (22SSW)#liebe

Beitrag von zinschy 29.03.06 - 21:12 Uhr

Zuerst ich bin kein Arzt aber ich denke :

Mach Dir keine Sorgen. Solange Du keine Blutungen hast oder Dich vor Schmerzen krümst oder ähnliches, wird es nichts gefährliches sein.

Es sind vielleicht die Bänder, die Deine Gebärmutter tragen ( ich weiß jetzt gar nicht genau wie die heißen ).

Ich wünsche Die eine schöne weitere Schwangerschaft !! MACH DIR NICHT SOVIELE GEDANKEN. GENIEßE DIE SCHÖNE ZEIT !!!!!!!!!

Beitrag von xcinderellax 29.03.06 - 21:14 Uhr

hallo!!!

das hatte ich in letzter zeit auch öfter!! denke das das die mutterbänder sind die sich ausdehnen!
da es nicht in bestimmten abständen kommt und manchmal über tage hinweg nicht ist, denke ich nicht das es was bedenkliches ist!!
das ist meine 2. ss und wehen haben sich anders angefühlt! ( mein sohn ist 7 wochen zu früh gewesen und ich hatte ab der 30. woche vorwehen)
solltest du dir weiterhin sorgen machen kannst du jederzeit zu deine fa gehen oder vieleicht auch eine hebamme in deiner nähe aufsuchen!! die haben wür so etwas immer ein offenes ohr!!
hoffe ich konnte idr ein wenig helfen!!
gruß nic#sonne + yannik7 + krümel#stern et 16.8.06

Beitrag von tiebramieh 29.03.06 - 21:14 Uhr

Hallo Glori

Es ist völlig normal das zwicken und zwacken bei bestimmten bewegungen !

Ich darf mich nicht mal morgens richtig strecken :-[ und es wird auch nicht besser mit der Zeit, eher im Gegenteil !

Tiebra mit zwerg 32 ssw