Ist mein Kind denn die einzigste...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kleinesuse_21 29.03.06 - 21:49 Uhr

... die noch nicht durchschläft???

Hallo an alle!!

Ich hab ja manchmal echt das Gefühl, dass meine Tochter die einzigste auf der Welt ist, die noch nicht durchschläft mit ihren 5 Monaten.
Wenn ihr Papa und ich gegen 22.30 oder 23.00 ins Bett gehen, wird die kleine spätestens ne halbe stunde wach und wird gestillt. Sie danach wieder in ihr Bett zu legen ist auch nur Zufall, dass sie dann darin schläft, denn wenn ich sie nicht zu mir hole, wird sie wieder wach.
Sie wird in der Nacht noch bis zu 3mal gestillt, denn ich werde wach, weil die kleine unruhig wird*es hilft kein Schnulli*. Da schieb ich ihr die Brust in den Hals und sie trinkt und schläft dann weiter. Ich bin in der Nacht bestimmt bis zu 5#schock mal wach und es dauert immer voll lang bis ich wieder eingeschlafen bin#heul
Nicht, das es mich stört, aber es fangen schon die blöden Sprüche vom Schwiegerdrachen an. Von wegen abends Brei und bla bla bla....
Wenn die wüssten, dass die kleine eigentlich mehr in unserem Bett schläft, als in ihrem oh je die Sprüche kann ich mir schon denken!!
Bei uns schläft die kleine eigentlich viel ruhiger als in ihrem Bett, denn da schieb ich der kleinen den Schnulli ca 20mal in den Mund.
In ihrem Zimmer haben wir auch schon versucht, dass sie darin schläft, aber da muss Mama ca20mal aufstehen und den Schnulli in den Mund schieben.

Sorry, aber ich musste mich mal aus:-%
Suse und Lea*27.10.2005*

Beitrag von florian0507 29.03.06 - 21:53 Uhr

Hallo Suse, da irrst Du aber gewaltig!! Ich bin jetzt fast neun MOnate am nicht durchschlafen. Du bist nicht alleine. Es ist schlimm oder? Aber irgendwann wird es sicher gut werden. Meine große Hoffnung.#sonne
Liebe Grüße für Dich und Deiner Kleinen. Simone

Beitrag von cekuuu 29.03.06 - 22:01 Uhr

Halloooo!

Da schließe ich mich an. Du bist nicht die einzige! Uns geht es auch so (7,5Mo). Seitdem die Zeitumstellung war ist erst recht nix mit Mittagschläfchen und abends um 9 ins Bett!
Hab gerade meine Mama angerufen und vor Wut #heul... Ich soll mich nicht so anstellen...#schmoll

LG Handan

Beitrag von sunflower.1976 29.03.06 - 22:03 Uhr

Hallo Suse!

André ist am 14. Juni geboren und schläft nicht (mehr) durch. Ich muss mindestens zweimal in der Nacht stillen...
Ich bin ziemlich müde...zumal mein Mann auch noch schnarcht#augen.
Ich muss mir auch manchmal Sprüche anhören, aber da schalte ich auf Durchzug...

LG Silvia

Beitrag von krisi79 29.03.06 - 22:06 Uhr

Hallo Suse,

Habe auch so ein exemplar zu Hause ;-). Finn schläft abends gegen sieben ein und wird dann pünktlich um viertel nach zehn wach und ab und zu reicht es wenn ich ihm den schnulli gebe, ansonsten gehts ab zu mir ins Bett und er schläft dann auf meiner Hand ein.

Ich bring ihn dann wieder in sein Bett und gegen vier wird er dann wieder wach und dann trinkt er ein bisschen Wasser und dann schläft er wieder bis sechs.

Bin leider alleine, aber ich habe mich daran gewöhnt umso mehr schätze ich die Nächte in denen er mal ruhiger ist. Es ist ja auch ständig was, Zähne, Erkältung, Magen-Darm und dann wieder die Zähne. Doch irgendwann werden wir die Kleinen geradezu aus den Federn schmeissen müssen #freu

Drück dir die Daumen, dass deine Lea bald erkennt wie schön schlafen doch ist, ich habe die Hofnung auch noch nicht aufgegeben. Was das schlafen im Bett angeht, so bin ich gegen die "verwöhn" Teraden abgehärtet, ich finde es völlig ok, wenn die kleinen auch mit im Bett schlafen, denn was soll an Kuscheln und lieb haben , denn falsch sein. Wenn er nachts bei mir sein möchte, werde ich niemals schreien lassen, auch wenn es schwer ist, sieh über die Meinung deines Schwieger #drache s hinweg, es war damals eben alles ein bisschen anders.

So nun geh ich schnell ml ins Bett, der Kleine wird gleich wach ;0)

Beitrag von babybaer4 29.03.06 - 22:18 Uhr

Hallo,

ich auch.Mein größter Wunsch ist zurzeit 1 Nacht durchschlafen.Alle 2 Stunden kommt mein Zwerg.
Jetzt kommen wieder mal die Zähne was die Nächte noch kürzer macht.

Lg Sabine+Jan 21.9.05