Mein Kleiner mag nicht vom Löffel essen-was tun?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tav 29.03.06 - 22:25 Uhr

Hallöchen!

Ich brauche jetzt auch mal Euren Rat.
Es geht um folgendes:

Mein kleiner Prinz wird morgen 6 Monate.
Seit ca. 6 Wochen probieren wir es mit der Beikost.
Anfangs hat es ganz gut geklappt, nur seit ca. 3 Wochen möchte er nicht mehr vom Löffel essen. Er wird ungeduldig und schreit wie am Spieß. Da muss ich wieder zur Flasche greifen und die bekommt er alle 3-3,5 Std (er trinkt nur 130-180 ml)
Ich habe mittlerweile schon verschiedene Sorten von Gläschen ausprobiert, hilft aber auch nicht viel.

Hat jemand auch das gleiche Problem? Wie habt ihr es gelöst? Er kann doch nicht nur Milchi trinken, oder?

Danke #blume für Eure Antworten!

Tav
mit Viktoria (20.02.03) und Nicht-vom-Löffel-Esser #koch Laurin (30.09.05)

Beitrag von sunflower.1976 29.03.06 - 22:58 Uhr

Hallo!

André ist 9 Monate alt und möchte immer noch nur wenig Brei (allerhöchstens 100g). Nachtmittags und abends isst er nur einige Löffelchen voll.
Meiner Meinung nach bleibt nur Geduld haben. Nicht alle Kinder sind bereit für Beikost "nur" weil sie 6 Monate alt sind.
Warte nochmal eine Woche und probiere es wieder. Irgendwann wird es klappen.

LG Silvia