Dreitagefieber

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von curlysue2 29.03.06 - 22:57 Uhr

Hallo!

Bei uns in der Spielgruppe kamen wir auch auf das Thema Kinderkrankheiten etc. Dabei erzählte eine Mutter dass der Sohn ihrer Freundin schon 3mal (oder war es vier?) das Dreitagefieber gehabt hat#gruebel . Ich kenne aber nur die Version, dass es Kinder zwischen dem ersten Lebensjahr und drei JAhren bekommen können. Und wenn sie es EINMAL gehabt haben imun dagegen sind. Auch in den Büchern die ich habe steht da nichts von mehrmals bekommen. Hat jemand von Euch schon mal gehört dass man das Dreitagefieber mehr als einmal bekommen kann? Gibt es denn davon vielleicht mehrere Varianten? Die Frau hat mich jetzt etwas verwirrt#kratz.

Vielen Dank für Eure Antworten

LG
Curlysue + Linus (der das Fieber schon gehabt hat)

Beitrag von kerry05 29.03.06 - 23:13 Uhr

Hallo,

hab' ich auch noch niiiiiiie gehört, dass das Drei-Tage-Fieber häufger auftreten kann. Meine Kinder hatten nur einmal das Drei-Tage-Fieber ..... aber sie hatten manchmal auch drei Tage Fieber..??

Kerry (die auch einen Linus hat und der - "nomen est omen" - ständig eine Kuscheldecke hinter sich herzieht)

Beitrag von hasebaerchen7205 30.03.06 - 13:12 Uhr

Hallo,
also, das Drei-Tage-Fieber wird durch einen bestimmten Herpesvirus hervorgerufen. Wenn man sich einmal (meistens Kinder im Alter von 6 Mo-4Jahre) damit infiziert hat, besteht eine lebenslange Imunität gegen die Krankheit.
Paul hat mit 10 Monaten das 3 Tage-Fieber gehabt und vor 3 Wochen hatte er aufeinmal sehr hohes Fieber, ohne einen Infekt erkennen zu können. Die Ärztin war ratlos, da er ja schon 3-Tage-Fieber hatte. Nach 2 Tagen hat sie dann tatsächlich doch eine Mittelohrentzündung gefunden. Also nix mit 3-Tage-Fieber mehrmals. Sie hat auch gesagt, dass es das nicht gibt! Aber ich hatte hier auch mal so ne lebhafte Diskusion mit einer Mutter aus dem Babyforum, die behauptete, dass ihre Kinder schon soooo oft das 3-Tage-Fieber hatten#kratz.

Naja, reden lassen;-)....
LG
Steffi und Paul