Klein Doofi muss nun mal ein paar Fragen stellen...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bloomy 30.03.06 - 05:33 Uhr

Guten Morgen erstmal *wink*

Hihi, wie ihr ja wisst, ich bin so ein Schisshase, wenn es um das Thema Frauenarzt geht. *grins verschämt*

Deswegen muss ich jetzt mal (damit ich nicht an die Bravo schreiben muss *kicher*) euch fragen.

Also *tief Luft hol*

Bei einer normalen Untersuchung beim FA, was macht der da?
Also, wie läuft das da ab?
Wäre echt nett, wenn ihr das mal so grob, oder gerne auch etwas genauer, erzählen könntet, damit ich weiß, was da so auf mich zukommt...

Ich war ja einmal so mit 14 da, aber kann mich irgendwie gar nicht mehr erinnern. Und nun will ich ja doch mal gehen.
spätestens Ende April :-)

Danke schon mal für eure Hilfe an eine 30jährige, die den Wissens- und Erfahrungsstand einer 14jährigen hat *kicher*

Beitrag von barzoli 30.03.06 - 05:53 Uhr

Guten morgen Bloomy,
na auch schon wach......oder immer noch?#gaehn
Also Beim normalen FA Besuch (schäm dich das du schon so lange nicht mehr da warst;-))
wird z.B. eine Krebsvorsorge gemach.Die läuft so ab : zuerst wird ein abstrich gemacht, dafür wird Dir so ein kleiner spreitzer eingeführt damit der Gyn gut rankommt.
Möglicherweise wird noch ein US gemacht und dann wird meist noch die Brust auf Knoten abgetastet und ich denke das wars schon.
Wenn Du wegen Zyklus Problemen kommst oder Kinderwunsch wird der Gyn Dir sicher Fragen stellen zu deinem Zyklus und dann auch einen US machen und evtl. (eher selten beim ersten mal) Blut abnehmen.
Aber das wars dann auch schon.(kann dir also nicht so all zu viel passieren#freu)
Viele Grüße
Barzoli

Beitrag von bloomy 30.03.06 - 05:57 Uhr

Danke schon mal. :-)

Hört sich echt nicht so schlimm an. Mein Problem ist zusätzlich aber noch, dass ich mich so schäme, wenn ich mich nackt machen muss vor dem fremden FA. Völlig egal, ob Frau oder Mann.

Mich schüttelt es jetzt schon, wenn ich daran denke. *brrr*

Beitrag von barzoli 30.03.06 - 06:02 Uhr

Ach neeeee , da brauchst DU DIr keine gedanken machen, egal ob Mann oder Frau, die sehen den ganzen Tag das gleiche und Mustern Dich garantiert nicht.
Ausserdem musst Du Dich ja nie hganz NAckig machen enweder nur untenrum oder eben nur obenrum aber Du stehst nie nackig da.
Nimm all Deinen Mut zusammen denn nach 16 Jahren wirds echt mal wieder Zeit.
TSCHAKA DU SCHAFFST DAS.
Und danach gehste zum Bäcker und kaufst Dir ein Riesenstück Torte #torte zur Belohnung weil Dus geschafft hast.
viele Grüße
Barzoli
(die noch totmüde ist aber leider bald schon nen Termin hat#gaehn#gaehn#gaehn#gaehn)

Beitrag von sonjageist 30.03.06 - 07:04 Uhr

#augen+#kratz=#freu Du schafst das#liebdrueck#bla

Beitrag von silkesommer 30.03.06 - 07:14 Uhr

Morgen Süsse#blume#blume#blume#blume, wenn es danach geht, können wir uns ja zusammen schämen, ich war bis vor kurzem (bevor die Spirale gezogen wurde) zweieinhalbjahre nicht beim FA, denn als man mir die Spirale damals einlegte war das so eine schlimmer Erfahrung für mich, dass ich danach nie wieder gegangen bin.....

So, und dann war da der KiWu#augen, was nun??? (dachte ich)

Die Spirale mußte ja auch wieder raus.
Zu dem damaligen Arzt wollte ich nicht, einen anderen kannte ich nicht.....
Ich hatte richtig Schiss... Ich habe mich in meinem Bekanntenkreis umgehört, welchen denn nun gut sei???
Als ich das "wusste" machte ich bei ihm einen Termin.

Erst bat er mich damal in sein Sprechzimmer und habe ihm ganz in ruhe meine Situation schildern könne (KiWu) und auch die Sache warum ich so lange nicht beim FA war, danach bat er mich in dern Untersuchungsraum und machte wie meine Vorrednerin schon sagte einen Abstrich zwecks Krebsvorsorge, er machte einen Routineultraschall (ich heulte die ganze Zeit) aber er beruhigte mich..... und zog mir dann in einem günstigen Mom die Spirale, ich war frroh, als ich wieder draussen war, aber ich war auch froh, dass ich da war, denn hatte Verständniss für meine Angst.

Schämen mußt du dich nicht, denn es gibt für viele Frauen eben auch net so tolle Erlebnisse beim FA. Ich weiß ja nicht wie es bei dir ist, aber ich habe damals direkt bei der Terminabsprache gesagt, das ich erst ein Gespräch mit dem Arzt wünsche wegen meiner Angst.....


Du hast doch sicher weibliche Bekannte, Verwandte oder Freuninnen, frage sie, welchen Arzt sie dir empfeheln könnte..


Keine Angst#liebdrueck#liebdrueck

Denk an Dich

Silke#blume#blume#blume

Beitrag von bloomy 30.03.06 - 07:25 Uhr

Ja, ich denke, ich werde mich auch erstmal in Ruhe erkundigen, wer mir so empfohlen wird und dann werde ich bei Terminsbsprache am besten gleich sagen, dass ich Angst habe.
Vielleicht hilft das ja schon etwas.

Och menno...will immer noch nicht dahin.

Beitrag von pamamaroo 30.03.06 - 08:03 Uhr

Wie gut ich Dich verstehen kann... Ich war erst mit 28 überhaupt zum ersten Mal beim FA.
Leider muss man halt einfach auch Glück mit dem Arzt haben, ob er gut auf einen engehen kann... Da läßt Du Dich am besten von Deinen Freundinnen beraten, zu wem sie gehen und wie sie zufrieden sind (sie sollten aber möglichst schon ein paar verschiedene ausprobiert haben).

Schämen brauchst Du Dich vor ihm oder ihr ganz gar nicht! Die sehen jeden Tag das "Gleiche"!

Geh hin, wenn Du dort warst wirst Du feststellen, dass es gar nicht so schlimm war!

Viele Grüße #liebdrueck

#katze pamamaroo

Beitrag von wurmologin 30.03.06 - 08:55 Uhr

typischer BRAVO-Tipp bei Angst vor nackig sein:

zieh einen Rock an, den kannste nämlich anlassen und ihn dann erst am Stuhl hochschieben, dann musste nich untenrum nackt zum Stuhl laufen. und dem/der FA nicht in die Augen schauen....

viel Erfolg
Saskia

Beitrag von anetti 30.03.06 - 10:39 Uhr

...als Alternative zum Rock geht auch ne superlange Strickjacke (ist ja noch kühl genug draußen), ich hab eine, die zieh ich nur zum FA an *kicher* (wenn ich mal wieder geh)...