Hilfe, was ist das nun, Schwanger? Blutstau?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von marina1808 30.03.06 - 07:49 Uhr

Guten Morgen,
seit ein paar Tagen habe ich den Verdacht, dass ich Schwanger bin, kann das sein?

Nach einer schrecklichen Nacht bin ich am 21.De. 06 um 8 Uhr ins Krankenhaus eingeliefert worden und um 12 Uhr operiert ( mein Frauenarzt hat 3 Wochen vorher eine Zyste bei mir entdeckt, was aber eine Eileiterschwangerschaft war und in der Nacht der Eileiter geplatzt ist und ich durch innereblutung 3,5 l. Blut verloren habe ) es war echt knapp.
Am 28. Jan. 06 habe ich den meine Regel bekommen und am 30. Jan. die 3-Monats-Spritze. Seit dem ich die Spritze bekommen habe, habe ich ständig (total nervig) Blutungen mal mehr mal weniger, manchmal 1-2 Tage gar nicht. Ich habe bereits 2 Mal mit meinem FF telefoniert er meinte, dass sein normal ich brauch nicht vorbei kommen, das beruhigt sich wieder.
Nun ist aber seit ein paar Tagen mein Bauch etwas dicker wie sonst ( sonst keine Beschwerden, Übelkeit ...) kann es sein, dass ich trotzdem Schwanger bin oder staut sich da Blut.
Mein FF ist natürlich der Meinung wir sollen abwarten bis die Wirkung der Spritze nachlässt und Schwanger kann ich eigentlich nicht sein, auch wenn ich vor der Spritze 1 x Sex hatte, denn da hätte ich meine Regel nicht bekommen.
Was meint Ihr?

Beitrag von cocoskatze 30.03.06 - 08:37 Uhr

Also ehrlich gesagt verstehe ich nicht ganz, warum du bei einer solch problematischen "Vorgeschichte" hier um Rat fragst, anstatt in ein Krankenhaus zu fahren, oder einen anderen Gynäkologen aufzusuchen#kratz

Ich würde mir echt Sorgen machen, und hätte längst schon einen anderen Arzt konsultiert.

Nu mach das mal wacker, und berichte hinterher:-)

Liebe Grüße,
Simone

Beitrag von mullemaus83 30.03.06 - 08:48 Uhr

Geh zu einem andere FA!!!!!