Wer war bei Dr. Sacher (DO) - Was erwartet mich dort?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von casi8171 30.03.06 - 08:07 Uhr

Hallo,

morgen haben wir unseren ersten Termin bei Dr. Sacher in Dortmund!

War da schon jemand von euch? Was erwartet mich dort genau.. was wird als erstes gemacht? Wie ist der Arzt so?

Gibts eigentlich irgendwo im Internet nen Foto von dem Typ. Ich mag das gerne, wenn ich schon vorher weiß, wie die "Typen" aussehen :-p

lg

Melli + #sonne Finn *14.12.05 #sonne

Beitrag von amelily 30.03.06 - 09:02 Uhr

Hallo Melli,

ich war letzte Woche bei Dr.Sacher.
Als erstes wurde der Fragebogen abgegeben und mit der Sprechstundenhilfe nochmal durchgegangen.
Dann wurde eine Röntgenaufnahme von der Halswirbelsäule gemacht.

Der Dr. kommt dann jeweils ins Wartezimmer um den Patienten, der dran ist abzuholen.

Wenn er Deinen Kleinen untersucht, zieht er ihn bis auf den Body aus und nimmt ihn zu sich auf die Untersuchungsliege und untersucht ihn auf seinem Schoß.
Wirklich ganz sanft und Anton hat zwar geschrien, aber das hatte er vorher auch schon :-).

Insgesamt war es wirklich nicht schlimm, und Anton hatte zwar nur zwei kleine Verrenkungen, aber es mag Zufall sein, aber er schreit wirklich viel weniger seitdem.

Ich hoffe, die Behandlung bringt bei euch Erfolg!

LG
Amelie