Frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von melcy27 30.03.06 - 08:53 Uhr

Ich weiß auch net sorecht was mit meinem Körper los ist. ich hatte ja gedacht das ich #schwanger bin. Dienstag morgen um 5.00 uhr habe ich SIe dann doch bekommen. Ist ja auch alles schön und gut.
Aber die Pest war nur 1 1/2 Tage da und jetzt ist Sie wieder weg. Verstehe ich jetzt net.#gruebel#gruebel

Kann das denn noch sein das ich #schwanger bin? Glaube ich zwar net aber weil Sie nur so kkurz war. Ich habe immernoch brustschmezen. Normalerweise habe ich die Pest 4 Tage maximal. aber 1 1/2 Tage nur. Ist echt wenig.

Was meint Ihr dazu?

Gruß Melcy

Beitrag von silkesommer 30.03.06 - 08:58 Uhr

Ich dachte auch ich sei#schwanger, habe dann auch zwei Tests gemacht, nachdem ich knapp 2 Tage lang meine Mens hatte, beide positiv, heute geh ich davon aus, das ich einen natürlichen Abgang hatte, was ja auch im wesentlichen wirklich net schlimm wäre, die natur bestimmt eben, was soll, und was nicht soll,

hier mal mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=80767&user_id=619763

Ich meine, keiner hat behauptet das ich ein Abgang hatte, aber ich denke schon.

LG

Silke

Ich weiß ja nicht wie lange du schon *übst*, hattest du Pille oder spirale, und wie lange nimmst du net mehr, auch bei mir muss sich der körper ganz neu umstellen und dann macht unser hormon eben manchmal was es will....

LG#blume#blume#blume

Silke

Beitrag von melcy27 30.03.06 - 09:05 Uhr

Hallo Silke
Ich neheme die Pille. Aber ich habe vor 2 Wochen Durchfall 2 Tage hinter einander. Und haten auch #sex.

Da dachte ich halt das ich #schwanger bin. Weil es ging mir total schlecht in der letzten Woche. Naja also du meißt ist nix mehr? Wollte mir noch einen Termin holen beim FA. Mal schauen wie der nächste Zyklus ist ob dann wieder normal ist.

Gruß Melcy und mein#stern

Beitrag von silkesommer 30.03.06 - 09:07 Uhr

Oh, da bin dann leider auch überfragt, war den die Blutung strak oder normal oder sehr schwach.... kann ja auch ne SB gewesen sein???!!!!

Silke

Beitrag von melcy27 30.03.06 - 09:14 Uhr

Hallo Silke hab nächste mittwwoch einen FA Termin da wird alles gekuckt und einen Test gemacht.

Bin ja mal gespannt.

Gruß melcy

Beitrag von mw24 30.03.06 - 09:00 Uhr

Hallo Melcy

Möglich ist alles. Wie wäre es mit einem SS Test. Der gibt dir gewissheit.

Drück dir die Daumen.

Lg mw24

Beitrag von silkesommer 30.03.06 - 09:04 Uhr

Ja ich denke auch du solltest einen SST machen, falls er positiv ist sofort zum Doc und nen Bluttest verlange, bei mir hatte er den nicht gemacht, weil man nix auf dem US sah und er schicke mich wieder nach hause, zwei Tage quälte ich mich mit dem Gedanken ob ich nun ss sei oder nicht, dann in der Klinik letzten Samstag habe ich dann einen Bluttest bekommen, ich wollte eine zweite Meinung und es gab ekin hcG im Blut, also, verlasse dich bitte erst auf den Bluttest, den deine Situation ist genau die gleiche wie meine war.

Sollte der Test positiv sein, geh zum Doc, kläre alles bis ins kleinste Detail ab.....

Denn meine Vorfreude war auch sehr groß und die Enttäuschung war für mich megastark....

LG

und viel Glück#klee#klee#klee

Silke

Beitrag von melcy27 30.03.06 - 09:09 Uhr

Ich habe schon vor meiner ments 2 Test gemacht und die waren beide Negativ. Meint ihr echt ich solle nochmal einen Test machen oder lieber gleich zum FA gehen? Weil hab schon so viel geld ausgegeben für nix.

Gruß Melcy