Frage zu Unterleibsstechen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von giftyvy 30.03.06 - 10:10 Uhr

Guten morgen Ihr lieben,
ich hab da mal ne Frage,ich habe seit gestern immer mal wieder ein stechen oder ziehen im Unterleib,Ich bin in der 27+2 SSW.Hat jemand von euch diese Problemr oder Erfahrungen damit?Danke im voraus

LG giftyvy + #baby

Beitrag von juliocesar 30.03.06 - 11:26 Uhr

Hallo

ja, das kenne ich. meine FÄ meinte, das seien die Mutterbänder. Seither benutze ich den Babybelt, einen Gurt mit Klettverschluss, den Du dir umbindest. Das gibt Halt für den Rücken und auch der Bauch ist optimal gestützt. Hab mich so richtig daran gewöhnt. Vorgestern hab ich ihn verlegt, und bin ohne ihn losgegangen und wohl etwas zu schnell gelaufen; da hat mir die Kleine promt einen Nerv im Bauch, oder den Magen eingeklemmt. Ob's daran lag, dass ich den Babybelt nicht anhatte, weiss ich nicht. Jedenfalls geh ich nicht mehr ohne ihn los.

Alles gute

LG Gabriela und Saskia (35.ssw)