Karpaltunnelsyndrom: Hilft Akupunktur bei euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pethead 30.03.06 - 10:19 Uhr

Hallo zusammen,

welche Erfahrungen habt ihr gemacht mit Akupunktur beim Karpaltunnelsyndrom?

Ich selber habe jetzt schon drei oder vier Sitzungen hinter mir und es hat sich leider nicht viel getan. Gut, ich weiß natürlich auch nicht, wie es ohne Akupunktur wäre, aber so sehe/merke ich keine Verbesserung.

Wie sieht's bei euch aus?

Liebe Grüße,
Julia (35+5)

Beitrag von babyonboard2 30.03.06 - 11:04 Uhr

Ich hatte das mal und da war ich nicht schwanger. Habe zur Physiotherapie gehen müssen und noch so creme bekommen. Das hat alles super geholfen. War aber damals 16 oder 17 !
Hast du so ne verstopfung? Und wie äußert sich das bei dir?

Beitrag von palmeras 30.03.06 - 11:29 Uhr

Hallo Julia,

bei mir hat es sich zwar dadurch etwas gebessert aber letztendlich waren die Schmerzen immer noch da.
Für mich war die Schiene nachts immer noch am Besten.
Und jetzt nach der Entbindung ist der Schmerz komplett weg, und ich habe erst am 18.03. entbunden.
Also geh mal davon aus,#cool;-) das du die Beschwerden bald los bist.

LG
Doro und #baby Sanja 13 Tage