Glaube gehöre jetzt zu Euch?!?...ich trau dem Ergebnis noch nicht so ganz ;-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hawaii9769 30.03.06 - 10:35 Uhr

Hallo zusammen!

Mir zittern hier bei Tippen etwas die Finger, weil ich es noch nicht recht glauben kann, daß ich tatsächlich SS bin...

Kurz zu meiner Geschichte: vor 3,5 Jahren war ich spontan schwanger...leider FG in der 6. Wo. Seitdem üben wir! Vor gut 2 Jahren wurde bei mir PCO festgestellt - weiß der Himmel warum das vorher nie jemand gesehen hat?!? Dann ging es los mit Dexa, Clomi usw. - alles ohne Erfolg. Seit einem knappen Jahr werden wir in einer KIWU-Praxis behandelt....und jetzt im 4. Versuch mit Puregon, Predalon, Utrogest usw. sagte mir die Sprechstundenhilfe gestern am Telefon: ...es sieht gut aus...ihr wert liegt bei 100 (denke mir mal sie meint das HCG?!)...und nächsten Dienstag soll ich noch mal zur Blutkontrolle kommen...Utrogest nehmen sie bitte weiter....#huepf#kratz#schwitz#gruebel#freu

Jetzt hocke ich hier und bin völlig von den Socken...bin ich wirklich SS oder muß ich noch bangen?
Ich kann auch heute noch nicht glauben, daß ich die Schwangere bin...kicher...ich habe keinerlei Anzeichen...außer etwas das Gefühl als werde meine Mens demnächst kommen...

Sorry - ich bin genau so durcheinander wie dieser Text hier von mir hingezimmert ist ;-)!

LG, Hawaii

Beitrag von wcente123 30.03.06 - 11:01 Uhr

Na dann quetsch ich mal die Däumchen.
Kleine Randbemerkung:
Ich hatte auch PCO und ganz normal auf natürlichem Wege schwanger geworden. Ich habe mich, nachdem mich die Ärzte nur veräppelten, zu einer Heilpraktikerin gegangen. Die konnte Alles in Ordnung bringen. Und nun bekomm ich im Oktober mein Würmchen, auf das ich auch gut 2 Jahre gewartet habe...

Beitrag von karinbrigitta 30.03.06 - 11:29 Uhr

Ja, Hallo!!#liebdrueck

Dich kenne ich doch noch aus dem Kiwu-Forum! Du bist doch auch zur Heilpraktikerin gegangen. Hast also auch Erfolg gehabt!!#freu

Ich denke, ohne meine HP wäre ich nicht #schwanger geworden. Allerdings stimmte es bei mir auch mit dem "Kopf frei kriegen". Bin #schwanger geworden in dem Moment, wo ich nur gedacht habe: Jetzt bloß nicht an den Kiwu denken, der stresst mich jetzt total!

Wie geht´s Dir? Beschwerden? Ich habe nicht das geringste#:-)

Also, schöne Zeit#blume

Karin+#baby ab heute 19. SSW#huepf

Beitrag von felidae74 30.03.06 - 12:29 Uhr

Hallo Hawaii

Drücke dir alle Daumen die ich habe!!!!#freu

felidae